Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (Uni) - Produktionstechnik/Fertigungstechnik in Rostock

Zu den Tätigkeiten von Diplom-Fertigungsingenieuren und Diplom-Fertigungsingenieurinnen gehören die Beschaffung, Auswahl, der Betrieb und die Instandhaltung der Fertigungseinrichtungen wie Handhabungsautomaten und Werkzeugmaschinen sowie die Planung und Überwachung des Herstellungsablaufs. Sie erstellen die Fertigungsunterlagen und sorgen dafür, dass die Herstellungskosten niedrig gehalten werden. Ferner betreffen ihre Aufgaben den Ablauf der Gesamtproduktion. Sie befassen sich mit Steuerungsproblemen im Betrieb, die sie häufig durch den Einsatz elektronischer Datenverarbeitung lösen. Darüber hinaus kümmern sie sich um arbeitswissenschaftliche und betriebspsychologische Angelegenheiten und beachten dabei betriebswirtschaftliche Aspekte. Sie planen, steuern und optimieren alle Produktionsabläufe und Tätigkeiten in [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (Uni) - Produktionstechnik/Fertigungstechnik in Rostock und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Rostock im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 09.05.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (Uni) - Produktionstechnik/Fertigungstechnik in Rostock gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 4.000,00 4.000,00 4.000,00
Netto 2.374,77 2.374,77 2.374,77
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Groß Siemz 84 2.773,33 3.698,00 3.173,95 15
Wismar, Mecklenburg 48,2 1.513,51 1.513,51 1.513,51 1
[...]der Betriebsführung. Weiterhin führen sie Rationalisierungsmaßnahmen durch, führen neue Produktionsverfahren ein und planen neue Betriebsstätten. Diplom-Ingenieure und Diplom-Ingenieurinnen der Produktionstechnik und Fertigungstechnik sind in erster Linie in Industriebetrieben der Elektroindustrie, des Maschinen- und Anlagenbaus, des Fahrzeugbaus und der jeweiligen Zulieferindustrie beschäftigt. Sie arbeiten auch in der Herstellung von optischen und feinmechanischen Produkten und von Steuerungs-, Mess-, und Regelungseinrichtungen. Weitere Beschäftigungsmöglichkeiten ergeben sich für sie an Hochschulen, wo sie in den Bereichen der Forschung und Lehre arbeiten und in Ingenieurbüros der technischen Fachplanung. Sie können auch in der Kunststoffverarbeitung und in der Metallerzeugung und -umformung tätig sein. [nach oben]

Infos über Rostock

Die Stadt Rostock ist ein wichtiger Ostseehafen. Vor Allem der Personenverkehr in andere Ostseeländer spielt eine bedeutende Rolle. Bedingt durch den Hafen sind auch zahlreiche Schifffahrtsunternehmen, aber auch Schiffbaubetriebe in der Stadt ansässig. Überdies hinaus spielt aber auch die Lebensmittelindustrie, sowie der EDV Sektor eine große Rolle. Die Stadt besitzt eine Universität und ist Sitz mehrerer Medienunternehmen. In der Stadt befinden sich einige Sehenswürdigkeiten, sowie Theater, Museen und Veranstaltungssäle für Musikdarbietungen. In der Stadt verkehren Straßenbahnen und Omnibusse. Neben dem Hafen stellt auch der Bahnhof eine wichtige Verbindungsmöglichkeit für Fernstrecken dar. Doch auch über den eigenen Flughafen können einige Ziele im In- und Ausland erreicht werden.

Stellenangebote in Rostock

IT-Systemadministratorin / IT-Systemadministrator - Fachinformatikerin / Fachinformatiker für Systemadministration (m/w/d) mehr Info
Anbieter: SURFBOXX IT-SOLUTIONS GmbH
Ort: Rostock
IT-Systemadministrator (w/m/d) Netzwerkinfrastruktur mehr Info
Anbieter: Dataport
Ort: Rostock
Kundenberater Inbound (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Europ Assistance
Ort: Rostock
(Junior) Systems Engineer (m/w/d) File Service mehr Info
Anbieter: BWI GmbH
Ort: Rostock
Projektleiter (m/w/d) SF-Bau mehr Info
Anbieter: Goldbeck GmbH
Ort: Rostock