Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (Uni) - Prozeßautomatisierung in Attendorn

Der Diplom-Ingenieur bzw. die Diplom-Ingenieurin im Bereich Prozessautomatisierung beschäftigt sich mit technischen Problemen und löst diese mit geeigneten Verfahren möglichst ökonomisch und effizient. Die Ingenieure und Ingenieurinnen befassen sich mit Basiskomponenten der Automatisierungstechnik (z.B. Mess- und Regelgeräte) sowie mit Kommunikationssystemen und Prozessrechnerkomponenten. Sie entwerfen Gesamtsysteme auf Grundlage von Baugruppen, Geräten, Anlagen und Software. Sie planen Automatisierungssysteme, sind für die Überwachung der Montage bzw. die Herstellung der Systeme verantwortlich und kümmern sich um den reibungslosen praktischen Betrieb sowie die Instandhaltung. Diplom-Ingenieure bzw. Diplom-Ingenieurinnen im Bereich Prozessautomatisierung [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (Uni) - Prozeßautomatisierung in Attendorn und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Attendorn im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 03.09.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (Uni) - Prozeßautomatisierung in Attendorn gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.116,88 3.116,88 3.116,88
Netto 1.841,89 1.841,89 1.841,89
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Duisburg 87,5 3.358,33 4.000,00 3.679,17 2
[...]besitzen ein großes Aufgabenspektrum, da sich die Aktivitäten bis hin zum Vertrieb, der technischen Kundenberatung, der Qualitätssicherung sowie der Unternehmensführung und Forschung ausweiten können. Sie können in verschiedensten Arbeitsbereichen tätig sein, z.B. in der Herstellung von elektrischen Mess- bzw. Steuerungseinrichtungen oder von Maschinen jeglicher Art. Weitere Möglichkeiten ergeben sich im Kraftfahrzeugs- oder Schiffsbau, in der Chemie oder in der Softwareentwicklung und in vielen weiteren Bereichen. Die möglichen Arbeitsorte sind oft Büros, Labore, Werk- und Produktionshallen und Messwarten. Der Zugang zu dieser Tätigkeit führt über ein abgeschlossenes Universitätsstudium; häufig genügt allerdings auch ein Fachhochschulstudium. [nach oben]

Infos über Attendorn

Die Stadt Attendorn befindet sich in dem Kreis Olpe. Gelegen in dem Bundesland Nordrhein-Westfalen befindet sich Attendorn in der Nähe einer Vielzahl bedeutender deutscher Städte. Im gesamten Landkreis handelt es sich hierbei um den Ort mit den meisten Arbeitsplätzen und so kann man auch die Situation des Arbeitsmarktes als recht entspannt und in erster Linie auch als ziemlich stabil bezeichnen. Die meisten Einheimischen arbeiten so auch direkt in dem Ort und müssen nicht auf die umliegenden Orte ausweichen. In der Regel findet man in Attendorn eine Vielzahl von verschiedensten mittelständischen Unternehmen. Die wohl bedeutendsten Arbeitgeber sind hierbei die Betriebe in dem Bereich der Industrie.

Stellenangebote in Attendorn

Process Consultant SAP Logistik (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Fressnapf Holding SE
Ort: Krefeld
Einrichtungsleitung für eine Wohngruppe (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Landeshauptstadt Stuttgart
Ort: Stuttgart
(Junior) Softwareentwickler (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Mönkemöller IT GmbH
Ort: Stuttgart
Backoffice-Mitarbeiter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Hays AG
Ort: Essen
Bauleiter/Bauleiterin im Hochbau/Schlüsselfertigbau (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ED. ZÜBLIN AG
Ort: Erfurt