Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (Uni) - Verarb./Verfahrenstech. (Papiertechnik) in Alpirsbach

Diplom-Ingenieure und Diplom-Ingenieurinnen (Uni) für Verarbeitungs- und Verfahrenstechnik mit dem Schwerpunkt Papiertechnik sind in erster Linie in der Forschung, Entwicklung, Produktion und im Management in der erzeugenden und verarbeitenden Industrie für Papier, Karton und Pappe, Zellstoff, Holzstoff und Altpapierstoff beschäftigt. Diplom-Ingenieure und Diplom-Ingenieurinnen für Verarbeitungs- und Verfahrenstechnik mit dem Schwerpunkt Papiertechnik arbeiten vor allem in der Papier- und Zellstoffindustrie sowie in Papierverarbeitungsunternehmen. Es ergeben sich auch Möglichkeiten im Bereich der Zulieferindustrie wie im Papiermaschinenbau oder in der chemischen Industrie. Darüber hinaus können sie an Forschungsinstituten, in allen Bereichen der verarbeitenden Industrie sowie bei Behörden eine Anstellung finden. Ihr Arbeitsplatz befindet sich hauptsächlich in Entwicklungs- und Forschungslaboratorien, in Konstruktionsbüros und anderen Büros, aber auch in den Fertigungs- und Produktionsstätten. Um den Beruf auszuüben, muss man in der Regel ein abgeschlossenes Studium im Bereich Verarbeitungs- und Verfahrenstechnik (Papiertechnik) vorweisen können. Für viele Aufgaben ist es unerheblich, ob der Abschluss an einer Fachhochschule, Universität oder Berufsakademie erworben wurde.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (Uni) - Verarb./Verfahrenstech. (Papiertechnik) in Alpirsbach und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Alpirsbach im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 23.05.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (Uni) - Verarb./Verfahrenstech. (Papiertechnik) in Alpirsbach gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.300,00 3.300,00 3.300,00
Netto 1.947,41 1.947,41 1.947,41
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Karlsruhe (Baden) 74,8 3.575,00 4.138,33 3.856,67 2
Villingendorf 19,3 3.791,67 3.900,00 3.845,83 2
Kirchheim unter Teck 84 4.398,33 4.398,33 4.398,33 1
Stuttgart 74,3 3.466,67 3.466,67 3.466,67 1

Infos über Alpirsbach

Die Stadt Alpirsbach liegt im Bundesland Baden-Württemberg, im Landkreis Freudenstadt. Die beiden Bundesstraßen B294 und B462 sorgen für reibungslosen, überregionalen Verkehr. Es bestehen Zugverbindungen nach Offenburg und Freudenstadt, was wichtig ist, für die Mobilität ohne Kraftfahrzeug. In Alpirsbach gibt es Firmen, die in der Metallverarbeitung und der Kunststoffverpackungsindustrie tätig sind, aber auch andere, eher kleinere Betriebe aus den Sparten Einzelhandel und Handwerk. Eine Brauerei produziert ihr Bier vor Ort. Alpirsbach kann jeden Bildungsanspruch bis hin zum Abitur durch ihre Bildungseinrichtungen erfüllen. Die Umgebung der Stadt im Kinzigtal ist einladend für Wanderungen und Radtouren, auch das Kulturprogramm kann von Konzerten bis zu Ausstellungen alles bieten.

Stellenangebote in Alpirsbach

Logistikplaner (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Hays AG
Ort: Leipzig
Software Developer / System Architect (m/f/d) mehr Info
Anbieter: EMBL Heidelberg
Ort: Hamburg
Produktionsmitarbeiter*in visuelle Kontrolle mehr Info
Anbieter: SCHOTT AG
Ort: Müllheim
Consultant - Informationssicherheit (w/m/d) mehr Info
Anbieter: DTS Systeme GmbH
Ort: Berlin
Vertriebsmanager technischer Vertrieb öffentliche Beleuchtung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Netze BW GmbH
Ort: Tuttlingen