Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (Uni) - Verarb./Verfahrenstech. (Papiertechnik) in Hockenheim

Diplom-Ingenieure und Diplom-Ingenieurinnen (Uni) für Verarbeitungs- und Verfahrenstechnik mit dem Schwerpunkt Papiertechnik sind in erster Linie in der Forschung, Entwicklung, Produktion und im Management in der erzeugenden und verarbeitenden Industrie für Papier, Karton und Pappe, Zellstoff, Holzstoff und Altpapierstoff beschäftigt. Diplom-Ingenieure und Diplom-Ingenieurinnen für Verarbeitungs- und Verfahrenstechnik mit dem Schwerpunkt Papiertechnik arbeiten vor allem in der Papier- und Zellstoffindustrie sowie in Papierverarbeitungsunternehmen. Es ergeben sich auch Möglichkeiten im Bereich der Zulieferindustrie wie im Papiermaschinenbau oder in der chemischen Industrie. Darüber hinaus können sie an Forschungsinstituten, in allen Bereichen der verarbeitenden Industrie sowie bei Behörden eine Anstellung finden. Ihr Arbeitsplatz befindet sich hauptsächlich in Entwicklungs- und Forschungslaboratorien, in Konstruktionsbüros und anderen Büros, aber auch in den Fertigungs- und Produktionsstätten. Um den Beruf auszuüben, muss man in der Regel ein abgeschlossenes Studium im Bereich Verarbeitungs- und Verfahrenstechnik (Papiertechnik) vorweisen können. Für viele Aufgaben ist es unerheblich, ob der Abschluss an einer Fachhochschule, Universität oder Berufsakademie erworben wurde.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (Uni) - Verarb./Verfahrenstech. (Papiertechnik) in Hockenheim und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hockenheim im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 23.03.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (Uni) - Verarb./Verfahrenstech. (Papiertechnik) in Hockenheim gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.535,56 3.535,56 3.535,56
Netto 2.254,05 2.254,05 2.254,05
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Karlsruhe (Baden) 37,3 3.575,00 4.138,33 3.856,67 2
Schwaigern (Württemberg) 42 4.500,00 4.500,00 4.500,00 1
Bad Kreuznach 75,1 2.850,88 2.850,88 2.850,88 1
Kirchheim unter Teck 99,9 4.398,33 4.398,33 4.398,33 1
Stuttgart 77,4 3.466,67 3.466,67 3.466,67 1
Frankenthal (Pfalz) 27,6 4.212,00 4.212,00 4.212,00 1

Infos über Hockenheim

Die Stadt Hockenheim befindet sich in dem Bundesland Baden-Württemberg. Hockenheim befindet sich nur etwa 20 Kilometer von Mannheim entfernt. Hockenheim gehört wohl zu den nobelsten Orten in Deutschland. In erster Linie profitieren der Ort an sich und eben auch die Wirtschaft von dem jährlichen Formel 1 Rennen. Hockenheim verfügt über eine sehr gute und vor allem moderne Infrastruktur. Nicht zuletzt ist es aber auch die Landwirtschaft, die das Leben in Hockenheim bestimmt. Bereits vor einigen Jahren galt Hockheim als Zentrum für Land- und Agrarwirtschaft und diesen Wirtschaftszweig hat sich der Ort bis heute erhalten. Hockenheim gehört zudem zu den Orten in Deutschland, die die niedrigsten Arbeitslosenzahlen aufweisen und so kann man von einer entsprechend stabilen Wirtschaft ausgehen. Bekannt ist der Ort aber auch für seinen Spargelanbau.

Stellenangebote in Hockenheim

Erzieher (m/w/d) mehr Info
Anbieter: AWO München-Stadt
Ort: Taufkirchen
Incoming QC Inspector / Erstmusterprüfer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Vivonic GmbH
Ort: Sailauf
Facharzt (w/m/d) für die Psychiatrie & Psychotherapie mehr Info
Anbieter: Christophorus Klinik am Schlossgarten GmbH
Ort: Dülmen
Servicetechniker Automatisierer SPS (m/w/d) mehr Info
Anbieter: DRÄXLMAIER Group
Ort: Sachsenheim
Manager Corporate Responsibility (CSR) - Stakeholdermanagement und Ökologie (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ALDI SÜD Dienstleistungs-SE & Co. oHG
Ort: Mülheim an der Ruhr