Gehaltsvergleich

Dipl.-Kunsttherapeut/in (FH) in Dortmund

Kunsttherapeuten und Kunsttherapeutinnen sind dafür zuständig, mit künstlerischen Tätigkeiten wie Theaterspiel, Malen oder Plastizieren die körperliche und geistige Gesundheit ihrer Patienten zu fördern, wiederherzustellen oder zu erhalten. Kunsttherapeuten und Kunsttherapeutinnen sind in erster Linie in Kinder- oder Rehabilitationskliniken, in Kliniken für Psychiatrie oder Psychosomatik oder in Praxen für Kunsttherapie beschäftigt. Weitere Möglichkeiten ergeben sich für sie in Wohnheimen für behinderte Menschen, in Senioren- oder Altenpflegeheimen, in Berufsfachschulen für Kunsttherapie oder auch in Fach- und Berufsakademien. Wenn man diesen Beruf ausüben möchte, sollte man in der Regel das Fach Kunsttherapie an Fachhochschulen studiert haben, das man eigenständig absolviert. Den Bachelorabschluss erlangt man nach 3 bis 4 Jahren, womit oft ein direkter Berufseinstieg möglich ist. Für spezialisierte Aufgaben, Führungspositionen oder Tätigkeiten in der Wissenschaft und Forschung sollte man noch den anschließenden Masterstudiengang durchlaufen, der 1 bis 2 Jahre dauert. Diplomstudiengänge werden immer seltener angeboten; ab 2010 wird der Bachelorabschluss fast überall der Regelabschluss sein.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Kunsttherapeut/in (FH) in Dortmund und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Dortmund im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 17.11.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Kunsttherapeut/in (FH) in Dortmund gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.200,00 2.200,00 2.200,00
Netto 1.437,68 1.437,68 1.437,68
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Wuppertal 34,1 2.200,00 3.200,00 2.588,31 4
Iserlohn 23,1 2.754,87 3.075,90 2.915,38 2
Bonn 90,9 2.303,00 2.303,00 2.303,00 1
Köln 74,3 2.780,00 2.780,00 2.780,00 1

Infos über Dortmund

Als Teil des Ruhrgebietes war die Wirtschaftsstruktur der Stadt Dortmund starken Veränderungen unterworfen. Die Industrie ist heute nur mehr in einigen Sparten wie dem Maschinen- und Anlagenbau stark vertreten. Der größte Arbeitgeber in der Stadt ist der Dienstleistungssektor. Auch viele Hochtechnologiebetriebe sind hier ansässig. Auch der IT- und Kommunikationssektor ist vertreten. Einige Finanz- und Versicherungsunternehmen unterhalten hier ebenfalls wichtige Vertretungen. Im Raum Dortmund laufen einige Autobahnstrecken zusammen, wodurch die Stadt gut an das nationale Verkehrsnetz angebunden ist. Auch der Bahnhof bildet einen wichtigen Knotenpunkt. Dortmund besitzt einen eigenen Flughafen, von dem aus Destinationen im In- und Ausland angeflogen werden können.

Stellenangebote in Dortmund

Referent (m/w/d) Projektkommunikation mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Dortmund
Softwarearchitekten*innen im Bereich Industrie 4.0 mehr Info
Anbieter: Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST
Ort: Dortmund
Experte (m/w/d) IT-Cloud/Azure und Infrastruktur mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Dortmund
Kaufmännische*r Projektverantwortliche*r (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Ort: Dortmund
Bankkaufmann/Baufinanzierungsberater B2C Dortmund (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Interhyp Gruppe
Ort: Dortmund