Gehaltsvergleich

Dipl.-Pflegepädagoge/-pädagogin (FH) in Duisburg

Diplom-Pflegepädagogen bzw. Diplom-Pflegepädagoginnen (FH) sind in den meisten Fällen in der Aus- und Weiterbildung im Gesundheitswesen tätig. Der Schwerpunkt liegt hierbei beim Unterrichten von Erwachsenen und Jugendlichen im Bereich der Pflege. Zu ihren Aufgaben gehört aber auch die Organisations- und Personalentwicklung in Einrichtungen des Gesundheitswesens. Sie unterrichten vor allem angehende Hebammen, Altenpfleger/innen, Krankenpfleger/innen und Kinderkrankenpfleger. Ihr Unterricht umfasst jedoch auch Fächer wie z.B. Sozial- und Biowissenschaften. Sie sind aber nicht nur für die Ausbildung, sondern auch für die Weiterbildung verantwortlich. Um den Lernfortschritt Ihrer Auszubildenden zu überprüfen, nehmen Sie folglich auch Prüfungen ab und führen Leistungskontrollen durch. Die Entwicklung eines Lehrplans oder von Lernprogrammen kann auch in ihren Tätigkeitsbereich fallen. Ihre Arbeitgeber sind vor allem Bildungseinrichtungen, wie z.B. weiterführende Schulen, wie Berufsfachschulen, oder Hochschulen und Fachakademien. Eine Tätigkeit im Gesundheitswesen, wie z.B. bei Krankenhäusern oder Gesundheitszentren, ist ebenso möglich. Um den Beruf Dipl.-Pflegepädagoge (FH) ausüben zu können, ist ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Pflegepädagogik notwendig.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Pflegepädagoge/-pädagogin (FH) in Duisburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Duisburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 24.07.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Pflegepädagoge/-pädagogin (FH) in Duisburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.177,78 3.177,78 3.177,78
Netto 2.337,01 2.337,01 2.337,01
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Dortmund 50,7 2.358,97 4.222,22 3.703,78 17
Bonn 81,7 2.064,44 5.915,00 2.948,17 14
Iserlohn 66,4 3.397,64 3.562,34 3.510,97 13
Stolberg (Rheinland) 82,5 2.769,23 3.794,87 3.261,54 5
Bottrop 14,8 1.589,74 2.400,00 2.197,44 4
Elsdorf, Rheinland 57,1 2.090,00 2.572,40 2.331,20 3
Münster, Westfalen 85,1 2.600,00 2.848,60 2.724,30 2
Wuppertal 35,4 2.750,00 2.934,00 2.842,00 2
Nottuln 69,4 2.600,00 2.700,00 2.650,00 2
Nideggen 83,7 2.686,67 2.686,67 2.686,67 1

Infos über Duisburg

Die Stadt Duisburg gehört zu den Großstädten des Ruhrgebietes und hat eine sehr lange Tradition als Handelszentrum und Umschlagplatz. Wichtige Vorraussetzung für die Positionierung als logistischer Standort stellt der große Binnenhafen am Niederrhein dar, über den auch Waren nach Übersee im- und exportiert werden. In Duisburg sind viele Betriebe der Stahlindustrie beheimatet. Aber auch der Maschinen- und Anlagenbau, sowie die Chemieindustrie sind stark vertreten. Die Medienlandschaft ist vornehmlich regional geprägt und setzt sich aus einigen Zeitungen und Radiosendern zusammen. Der Anschluss an das internationale Flugverkehrsnetz erfolgt über den Flughafen Düsseldorf. Duisburg ist gut an das nationale Schienen- und Autobahnnetz angebunden.

Stellenangebote in Duisburg

Leitung Finanz- und Rechnungswesen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Sanvartis GmbH
Ort: Duisburg
Kaufmann / Disponent für Vertrieb & Personal (m/w/d) mehr Info
Anbieter: TEMPTON Verwaltungs GmbH
Ort: Duisburg
Senior Controller (m/f/d) mehr Info
Anbieter: HAVI Logistics Business Services GmbH
Ort: Duisburg
Senior Java Entwickler (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ISO-Gruppe
Ort: Duisburg
Application Manager Warehouse Management (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ALDI SÜD Dienstleistungs-SE & Co. oHG
Ort: Duisburg