Gehaltsvergleich

Dipl.-Pflegewirt/in (FH) in Bad Laasphe

Diplom-Pflegewirte und Diplom-Pflegewirtinnen (FH) werden überwiegend in Pflegeeinrichtungen des Gesundheitswesens und in der Altenhilfe beschäftigt und arbeiten dort hauptsächlich im Büro. Sie organisieren und leiten Pflegedienste, wobei sie nicht nur soziale, sondern auch kaufmännische Aspekte berücksichtigen müssen. Zu ihren Aufgaben gehören also die Planung der Finanzen und das Controlling des Pflegedienstes. Sie rechnen beispielsweise Pflegesätze mit den Krankenkassen ab und erstellen Haushaltspläne und Jahresberichte. Daneben sind sie für die Qualitätskontrolle und -sicherung der Pflege verantwortlich. Sie können den Pflegedienst einer Klinikstation, eines Krankenhauses, einer Altenpflegeabteilung, eines ambulanten Pflegedienstes oder einer Tagespflegeeinrichtung übernehmen. Dabei sie sind für alle personalwirtschaftlichen Aufgaben und Belange verantwortlich. Sie kümmern sich um die Personalplanung und organisieren auch Fort- und Weiterbildungen für die Mitarbeiter, die entweder intern oder extern stattfindet. Nicht zuletzt können sie an der Öffentlichkeitsarbeit des jeweiligen Unternehmens mitwirken. Für diesen Beruf wird als Zugangsvoraussetzung meist ein abgeschlossenes Studium der Pflegewirtschaft und des Pflegemanagement an einer Fachhochschule gewünscht.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Pflegewirt/in (FH) in Bad Laasphe und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Bad Laasphe im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 23.12.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Pflegewirt/in (FH) in Bad Laasphe gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 4.550,00 4.550,00 4.550,00
Netto 3.059,89 3.059,89 3.059,89
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Dortmund 91,8 2.680,00 4.433,33 3.732,50 10
Frankfurt am Main 93,1 2.400,00 4.761,90 3.449,14 8
Hofheim am Taunus 94,7 2.600,00 3.750,00 3.362,50 4
Bonn 94,1 3.038,96 3.038,96 3.038,96 4
Oberursel (Taunus) 82,7 2.050,00 2.750,00 2.457,00 4
Wiesbaden 95,2 3.554,87 3.554,87 3.554,87 3
Solingen 96,2 2.444,44 2.828,89 2.683,70 3
Borchen 84,9 3.629,17 3.629,17 3.629,17 2
Bad Arolsen 64,7 2.900,00 2.900,00 2.900,00 1
Lippstadt 81,7 4.444,44 4.444,44 4.444,44 1

Infos über Bad Laasphe

In Baden-Württemberg liegt die Stadt Eislingen/Fils Die Stadt befindet sich im Landkreis Göppingen und gehört zum Regierungsbezirk Stuttgart. Eislingen verfügt über ein sehr gutes Bildungsangebot mit zahlreichen Grundschulen und weiterführenden Schulen. Auch die Stadtbücherei bietet mit ihrem großen Medien- und Veranstaltungsangebot ein vielfältiges Angebot. Die Stadt ist mit der B10 an das überregionale Straßennetz angeschlossen. Interessant ist auch die Verbindung zum Flughafen Stuttgart mit der Schnellbuslinie. Eislingen verfügt über zahlreiche leistungsfähige Handwerksbetriebe aller Sparten. In der Stadt befinden sich viele Einkaufsmöglichkeiten, die die Innenstadt beleben. Auch im Stadtrandgebiet haben sich einige Firmen angesiedelt, so gibt es dort beispielsweise Baufirmen, sowie Garten- und Handelsmärkte.

Stellenangebote in Bad Laasphe

Ausbilder im Bereich Wirtschaft (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Stiftung ICP München
Ort: München
Entwicklungsingenieur Bahnplanung für autonome mobile Roboter (w/m/d) mehr Info
Anbieter: SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG
Ort: Bruchsal
Leitung der Abteilung Kanal mehr Info
Anbieter: Landeshauptstadt Düsseldorf
Ort: Düsseldorf
Ingenieur / Naturwissenschaftler (m/w/d) mit dem Abschluss als Bachelor mehr Info
Anbieter: Kommunale Unfallversicherung Bayern
Ort: Augsburg
Internationaler technischer Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) Projektvertrieb mehr Info
Anbieter: wenglor sensoric GmbH
Ort: Tettnang