Gehaltsvergleich

Dipl.-Pflegewirt/in (FH) in Münster, Westfalen

Diplom-Pflegewirte und Diplom-Pflegewirtinnen (FH) werden überwiegend in Pflegeeinrichtungen des Gesundheitswesens und in der Altenhilfe beschäftigt und arbeiten dort hauptsächlich im Büro. Sie organisieren und leiten Pflegedienste, wobei sie nicht nur soziale, sondern auch kaufmännische Aspekte berücksichtigen müssen. Zu ihren Aufgaben gehören also die Planung der Finanzen und das Controlling des Pflegedienstes. Sie rechnen beispielsweise Pflegesätze mit den Krankenkassen ab und erstellen Haushaltspläne und Jahresberichte. Daneben sind sie für die Qualitätskontrolle und -sicherung der Pflege verantwortlich. Sie können den Pflegedienst einer Klinikstation, eines Krankenhauses, einer Altenpflegeabteilung, eines ambulanten Pflegedienstes oder einer Tagespflegeeinrichtung übernehmen. Dabei sie sind für alle personalwirtschaftlichen Aufgaben und Belange verantwortlich. Sie kümmern sich um die Personalplanung und organisieren auch Fort- und Weiterbildungen für die Mitarbeiter, die entweder intern oder extern stattfindet. Nicht zuletzt können sie an der Öffentlichkeitsarbeit des jeweiligen Unternehmens mitwirken. Für diesen Beruf wird als Zugangsvoraussetzung meist ein abgeschlossenes Studium der Pflegewirtschaft und des Pflegemanagement an einer Fachhochschule gewünscht.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Pflegewirt/in (FH) in Münster, Westfalen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Münster, Westfalen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 15.01.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 19 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Pflegewirt/in (FH) in Münster, Westfalen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.173,91 4.295,06 3.122,77
Netto 1.379,60 2.667,53 1.894,01
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Dortmund 51,4 2.680,00 4.433,33 3.732,50 10
Bad Bentheim 50,3 1.792,70 2.670,42 2.147,43 5
Solingen 95,1 2.444,44 2.828,89 2.683,70 3
Borchen 82,7 3.629,17 3.629,17 3.629,17 2
Mülheim an der Ruhr 78,8 3.282,05 3.282,05 3.282,05 2
Telgte 10,5 3.190,00 3.265,00 3.227,50 2
Voerde (Niederrhein) 77,1 3.500,00 3.500,00 3.500,00 1
Lippstadt 59,6 4.444,44 4.444,44 4.444,44 1
Bad Oeynhausen 83,9 2.527,78 2.527,78 2.527,78 1
Bochum 61 2.700,00 2.700,00 2.700,00 1

Infos über Münster, Westfalen

Die Stadt Münster, die auch Fahrradstadt genannt wird, weil die Fahrradwege in der Stadt gut ausgebaut sind und das Fahrrad im Straßenverkehr häufig zu finden ist, beherbergt zahlreiche Verwaltungseinrichtungen wie beispielsweise Gerichte. Auch unterschiedliche Bildungseinrichtungen finden sich in der Stadt. Einige Betriebe der Fahrzeug- und Chemieindustrie haben in Münster ihren Sitz. Ansonsten ist das wirtschaftliche Bild der Stadt aber eher vom Dienstleistungssektor und dort vor allem vom Finanzbereich geprägt. Auch zahlreiche Forschungsinstitute machen Münster zu einem Zentrum der Wissenschaft. Aufgrund der hohen Nutzung des Fahrrades für viele Strecken in der Stadt und der Fußgängerfreundlichkeit wird der Nahverkehrsdienst hauptsächlich durch Busse geleistet.

Stellenangebote in Münster, Westfalen

Koordinator Ersatzteilwesen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: teamtechnik Maschinen und Anlagen GmbH
Ort: Freiberg am Neckar
Kreditspezialist (m/w/d) Marktfolge Kredit mehr Info
Anbieter: Landwirtschaftliche Rentenbank
Ort: Frankfurt am Main
(Senior) Consultant (w/m/d) - Data Analytics mehr Info
Anbieter: The Capital Markets Company GmbH
Ort: Berlin
Verkäufer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Fressnapf Holding SE
Ort: Höchstadt
App Developer / Java-Programmierer / Web-Entwickler (m/w/d) Fachinformatik - Anwendungsentwicklung mehr Info
Anbieter: Magh und Boppert GmbH
Ort: Paderborn