Gehaltsvergleich

Dipl.-Rechtspfleger/in (FH) in Duisburg

Dipl.-Rechtspfleger und Rechtspflegerinnen (FH) erfüllen eigenverantwortlich und weitgehend unabhängig diverse Aufgaben bei juristischen Einrichtungen wie Gerichten, Notariaten und Staatsanwaltschaften. Sie führen zum Beispiel die Zwangsversteigerung von Gebäuden, Wohnungen und Grundstücken durch, wickeln Insolvenzverfahren von Firmen oder Privatpersonen ab und nehmen rechtliche Geschäfte im Rahmen von Vormundschaften wahr. Sie entscheiden über die Eintragung von Unternehmen im Handelsregister sowie von Klubs und Vereinigungen im Vereinsregister. Dabei unterliegen Dipl.-Rechtspfleger und Rechtspflegerinnen (FH) keinen Weisungen von Vorgesetzten, sondern sind einzig und allein der Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften verpflichtet. Die Ausbildung erfolgt im Rahmen eines dreijährigen Studiums an einer speziellen Fachhochschule. Das Studium dort ist aufgeteilt in einen fachlich-theoretischen Teil und eine praktische Ausbildung. Während der Studienzeit haben die angehenden Dipl.-Rechtspfleger und Rechtspflegerinnen (FH) den Status von Beamten auf Widerruf. Nach Abschluss ihrer Ausbildung und dem Einstieg in die Beamtenlaufbahn können sie bis zum Oberamtsrat aufsteigen und teilweise sogar in den höheren Staatsdienst hinauf wechseln.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Rechtspfleger/in (FH) in Duisburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Duisburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 20.02.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 4 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Rechtspfleger/in (FH) in Duisburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.055,08 3.892,93 2.578,19
Netto 1.752,04 2.914,46 2.086,00
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Wesel am Rhein 27,6 4.000,00 4.200,00 4.160,00 5
Kamen, Westfalen 66,2 4.333,33 4.333,33 4.333,33 4
Düsseldorf 24,1 980,00 2.925,00 1.477,15 4
Kleve, Niederrhein 56,9 950,00 2.100,00 1.525,00 2
Moers 7,2 2.164,00 2.164,00 2.164,00 1
Rheinberg 16,6 2.100,00 2.100,00 2.100,00 1
Münster, Westfalen 85,1 2.000,00 2.000,00 2.000,00 1
Wuppertal 35,4 2.675,83 2.675,83 2.675,83 1
Aachen 87 2.000,00 2.000,00 2.000,00 1
Olpe, Biggesee 88,7 4.416,67 4.416,67 4.416,67 1

Infos über Duisburg

Die Stadt Duisburg gehört zu den Großstädten des Ruhrgebietes und hat eine sehr lange Tradition als Handelszentrum und Umschlagplatz. Wichtige Vorraussetzung für die Positionierung als logistischer Standort stellt der große Binnenhafen am Niederrhein dar, über den auch Waren nach Übersee im- und exportiert werden. In Duisburg sind viele Betriebe der Stahlindustrie beheimatet. Aber auch der Maschinen- und Anlagenbau, sowie die Chemieindustrie sind stark vertreten. Die Medienlandschaft ist vornehmlich regional geprägt und setzt sich aus einigen Zeitungen und Radiosendern zusammen. Der Anschluss an das internationale Flugverkehrsnetz erfolgt über den Flughafen Düsseldorf. Duisburg ist gut an das nationale Schienen- und Autobahnnetz angebunden.

Stellenangebote in Duisburg

Kaufmännische Niederlassungsleitung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Ort: Duisburg
Senior Full Stack Architekt (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ISO-Gruppe
Ort: Duisburg
Architektinnen / Architekten oder Bauingenieurinnen / Bauingenieure als Projektverantwortliche (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Ort: Duisburg
Application Manager Warehouse Automation (m/w/x) mehr Info
Anbieter: ALDI SÜD Dienstleistungs-SE & Co. oHG
Ort: Duisburg
Serviceberater (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Auto-Hortz, Inhaber Wilhelm Josef Hortz
Ort: Duisburg