Gehaltsvergleich

Dipl.-Rechtspfleger/in (FH) in Frankfurt am Main

Dipl.-Rechtspfleger und Rechtspflegerinnen (FH) erfüllen eigenverantwortlich und weitgehend unabhängig diverse Aufgaben bei juristischen Einrichtungen wie Gerichten, Notariaten und Staatsanwaltschaften. Sie führen zum Beispiel die Zwangsversteigerung von Gebäuden, Wohnungen und Grundstücken durch, wickeln Insolvenzverfahren von Firmen oder Privatpersonen ab und nehmen rechtliche Geschäfte im Rahmen von Vormundschaften wahr. Sie entscheiden über die Eintragung von Unternehmen im Handelsregister sowie von Klubs und Vereinigungen im Vereinsregister. Dabei unterliegen Dipl.-Rechtspfleger und Rechtspflegerinnen (FH) keinen Weisungen von Vorgesetzten, sondern sind einzig und allein der Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften verpflichtet. Die Ausbildung erfolgt im Rahmen eines dreijährigen Studiums an einer speziellen Fachhochschule. Das Studium dort ist aufgeteilt in einen fachlich-theoretischen Teil und eine praktische Ausbildung. Während der Studienzeit haben die angehenden Dipl.-Rechtspfleger und Rechtspflegerinnen (FH) den Status von Beamten auf Widerruf. Nach Abschluss ihrer Ausbildung und dem Einstieg in die Beamtenlaufbahn können sie bis zum Oberamtsrat aufsteigen und teilweise sogar in den höheren Staatsdienst hinauf wechseln.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Rechtspfleger/in (FH) in Frankfurt am Main und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frankfurt am Main im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 14.11.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Rechtspfleger/in (FH) in Frankfurt am Main gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.000,00 2.000,00 2.000,00
Netto 1.696,04 1.696,04 1.696,04
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Bad Kreuznach 66,4 2.173,00 3.153,58 2.588,41 16
Mannheim, Universitätsstadt 71,7 500,00 2.816,67 1.607,54 6
Darmstadt 27,5 1.801,43 2.046,93 1.924,18 2
Koblenz am Rhein 81,4 2.316,00 4.594,00 3.455,00 2
Reichelsheim (Odenwald) 46,2 2.312,92 2.312,92 2.312,92 1
Anhausen, Kreis Neuwied 91,2 2.340,00 2.340,00 2.340,00 1
Limburg an der Lahn 54 3.791,67 3.791,67 3.791,67 1
Weinheim (Bergstraße) 63,3 2.193,75 2.193,75 2.193,75 1
Ludwigshafen am Rhein 73 2.266,67 2.266,67 2.266,67 1
Dossenheim 74,2 907,32 907,32 907,32 1

Infos über Frankfurt am Main

Frankfurt am Main war schon immer ein wirtschaftliches Zentrum in Deutschland. Heutzutage ist Frankfurt vor allem ein wichtiges und international bedeutendes Finanzzentrum und Börsenplatz. Aber auch viele andere nationale und internationale Unternehmen des Handels und des Dienstleistungssektors setzen auf die gute Infrastruktur in Frankfurt am Main und sind deshalb auch hier vertreten. Das Messezentrum Frankfurt ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor und zieht regelmäßig zahlreiche Aussteller und Besucher aus dem In- und Ausland an. Auch der IT-Sektor ist in Frankfurt stark vertreten. Der Flughafen gehört zu den größten der Welt und sorgt neben Bahn, Rheinschifffahrt und Autobahn für die nationale und internationale Verkehrsanbindung.

Stellenangebote in Frankfurt am Main

Servicetechniker / Servicetechnikerin (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH
Ort: Frankfurt am Main
Projektleiter / Projektleiterin (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ED. ZÜBLIN AG
Ort: Frankfurt am Main
Sekretär für den Fondsbereich (m/w/d) mehr Info
Anbieter: P+P Pöllath + Partners Rechtsanwälte und Steuerberater mbB
Ort: Frankfurt am Main
SAP-Berater / Consultant (m/w/d) Logistik / Schwerpunkt EDI mehr Info
Anbieter: Radeberger Gruppe KG
Ort: Frankfurt am Main
(Junior) IT Consultant / Unternehmensberater (w/m/d) mehr Info
Anbieter: UCG United Consulting Group GmbH
Ort: Frankfurt am Main