Gehaltsvergleich

Dipl. Sozialjurist/in (FH) in Karlsbad

Als Diplom Sozialjurist bzw. Diplom Sozialjuristin üben sie eine rechtliche beratende Tätigkeit aus. Dabei sind sie auf dem Gebiet des Sozialrechts spezialisiert und können auch nur in diesem Bereich tätig sein. Der Abschluss des Diplom Sozialjuristen bzw. der Diplom Sozialjuristin setzt ein Studium an einer Fachhochschule voraus. Sozialrecht ist jedoch ebenso als Schwerpunkt im Studium des Wirtschaftsrechts wählbar. Die Regelstudienzeit beträgt acht Semester, einschließlich eines praktischen Semesters. Die tatsächliche durchschnittliche Studienzeit liegt nach dem statistischen Bundesamt allerdings bei neun Semestern. Das Studium selbst richtet sich nach den hochschuleigenen Diplomstudienordnungen bzw. Diplomprüfungsordnungen. Diese richten sich wiederum nach den entsprechenden Landesgesetzen, d.h. es bestehen unterschiedliche Organisationsstrukturen. Einige Studiengänge sind in Grundstudium und Hauptstudium gegliedert, manche sind bereits modularisiert. Um Zugang zum Studium zu bekommen ist die Fachhochschulreife, die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife erforderlich. Eine bundesweite Zulassungsbeschränkung existiert nicht. Die Vergabe der Studienplätze erfolgt immer durch die Hochschulen und diese legen auch die jeweiligen Auswahlkriterien fest.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl. Sozialjurist/in (FH) in Karlsbad und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsbad im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 02.03.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl. Sozialjurist/in (FH) in Karlsbad gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.315,08 2.315,08 2.315,08
Netto 1.093,80 1.093,80 1.093,80
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Stuttgart 52,8 2.577,78 3.250,00 3.016,67 3
Möglingen (Kreis Ludwigsburg,Württemberg) 46,5 4.116,67 4.116,67 4.116,67 1
Pfungstadt 99,3 6.640,83 6.640,83 6.640,83 1
Karlsruhe (Baden) 12,9 7.500,00 7.500,00 7.500,00 1
Speyer 46,3 3.035,56 3.035,56 3.035,56 1
Friolzheim 26,1 11.250,00 11.250,00 11.250,00 1
Aldingen (Kreis Tuttlingen) 92,1 4.333,33 4.333,33 4.333,33 1
Villingen-Schwenningen 94,7 750,00 750,00 750,00 1
Michelstadt 91,8 3.111,11 3.111,11 3.111,11 1

Infos über Karlsbad

Die Gemeinde Karlsbad liegt im Landkreis Karlsruhe im Bundesland Baden-Württemberg. Kulturliebhaber finden hier eine Reihe sehenswerter Bauwerke, aber auch Naturfreunde lieben diese am Nordrand des Schwarzwaldes gelegene Region. Verkehrstechnisch hat die Gemeinde durch die Bundesautobahn A 8 Anschluss an das überregionale Verkehrsnetz. Zusätzlich besteht eine Verbindung mit der Stadtbahn nach Karlsruhe. Mit sämtlichen weiterführenden Schulen findet sich hier ein gutes Bildungsangebot. Die Wirtschaft der Gemeinde wird geprägt von mittelständischen Unternehmen und Handwerksbetrieben. Auch das bekannte Softwareunternehmen Nero AG ist hier angesiedelt. Trotzdem ist es der Gemeinde gelungen, ihren ländlichen Charakter zu bewahren. Große zusammenhängende Waldgebiete und Wanderwege bieten pure Erholung.

Stellenangebote in Karlsbad

Senior Analyst Financial Accounting (m/w/d) für Vantage Towers mehr Info
Anbieter: Vodafone GmbH
Ort: Düsseldorf
SPS-Programmierer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: über Page Personnel Deutschland GmbH
Ort: Böblingen
Stellvertretende Leitung Finanzcontrolling (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Technische Hochschule Ingolstadt
Ort: Ingolstadt
Persönliche Assistenz des Direktors mehr Info
Anbieter: Universitätsklinikum Frankfurt
Ort: Frankfurt am Main
Physiotherapeut (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ZAR Nanz medico Zentrum für ambulante Rehabilitation
Ort: Ludwigshafen am Rhein