Gehaltsvergleich

Dipl.-Sozialpädagoge/-pädagogin (BA) in Gevelsberg

Der Dipl.-Sozialpädagoge und die Dipl.-Sozialpädagogin haben ein studium an einer Universität oder Fachhochschule absolviert. Die Ausbildung zum Dipl.-Sozialpädagogen und zur Dipl.-Sozialpädagogin soll demnächst durch den Bachelorstudiengang abgelöst werden, der beeits an verschiedenen Universitäten und Fachhochschulen angeboten wird. Auch Studenten mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung haben unter gewissen Bedingungen die Möglichkeit , sich zum Dipl.-Sozialpädagogen und zur Dipl.-Sozialpädagogin weiter zu bilden. Der Bachelorabschluss soll im Regelstudium drei jahre dauern, danach kann der Master erworben werden, der dem heutigen Diplom entspricht. Dieser Studiengang wird nochmals ein bis zwei Jahre in Anspruch nehmen. Das Studium zum Sozialpädagogen oder zur Sozialpädagogin kann unter bestimmten Bedingungen und Voraussetzungen auch als Fernstudium absolviert werden. Der Dipl.-Sozialpädagoge und die Dipl.-Sozialpädagogin haben ein vielfältiges Aufgabengebiet. die Prävention und die Bewältigung und Lösung sozialer Probleme gehören zu Ihren [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Sozialpädagoge/-pädagogin (BA) in Gevelsberg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Gevelsberg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 24.04.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Sozialpädagoge/-pädagogin (BA) in Gevelsberg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.554,50 2.554,50 2.554,50
Netto 1.396,55 1.396,55 1.396,55
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Köln 50,4 1.393,00 5.600,00 2.727,37 53
Duisburg 42,6 1.600,00 3.076,92 1.996,53 21
Münster, Westfalen 75,3 1.516,67 4.400,00 2.464,40 21
Düsseldorf 41 1.846,15 3.704,00 2.593,86 17
Hamm (Westfalen) 52,1 2.100,00 7.291,14 3.680,28 17
Essen, Ruhr 26,5 1.570,00 3.250,00 2.498,04 16
Siegen 70 1.735,00 3.483,55 2.479,85 16
Solingen 22,9 2.237,38 5.400,00 2.889,78 14
Mönchengladbach 64 1.998,80 4.842,11 2.856,76 13
Kürten 30,1 2.300,00 3.333,33 2.773,94 13
[...]Aufgaben. Siesind in der Betreuung und Beratung von Familien und Einzelpersonen oder von bestimmten Gruppen in schwierigen Situationen tätig. Dipl.-Sozialarbeiter und Dipl.-Sozialarbeterinnen arbeiten in Jugend- und Kinderheimen, in der Altenbetreuung. Sie beschäftigen sich mit der Pflege und Förderung behinderter und kranker menschen und leiten Tagesstätten und Pflegeheime. dipl.Sozialarbeiter und Dipl.-Sozialarbeiterinnen sind in der Obachlosenfürsorge ebenso tätig wie in der Telefonseelsorge. Sie arbeiten in Beratungstellen und in allen anderen sozialen Diensten. Viele sind in der Gefangenbetreuung tätig und unterstützen straffällig gewordene Jugendliche während der Bewährungszeit. Auch eine tätigkeit als Streetworker ist denkbar. Kurz der Dipl.-Sozialpädagoge und die Dipl.-Sozialpädagogin arbeiten an allen sozialen Brennpunkten und versuchen vernünftige Lösungsmöglichkeiten und Auswege für die Betroffenen zu finden und unterstützen diese dann sowohl praktisch wie auch moralisch bei dem Versuch ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen. [nach oben]

Infos über Gevelsberg

Gevelsberg liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen im Ennepe-Ruhr-Kreis. Erste Spuren menschlicher Besiedelung auf dem Stadtgebiet von Gevelsberg stammen aus der Steinzeit. Gevelsberg wird als "Milinchusen" erstmals im Jahr 1096 urkundlich erwähnt. Im 19. Jahrhundert blühte die Wirtschaft in Gevelsberg auf. Hammerwerke durch Wasserkraft fertigten verschiedene Kleineisenprodukte. Die Bevölkerungszahlen stiegen stark an, es wurden zahlreiche Wohnhäuser, Villen und Fabrikanlagen gebaut, die noch heute das Stadtbild von Gevelsberg prägen. Die Industrie von Gevelsberg ist durch Unternehmen der Metallbranche und des Maschinenbaus geprägt. Gevelsberg hat über die Autobahn A 1 eine gute Verkehrsanbindung. Der Hauptbahnhof von Gevelsberg gilt als kleinster Hauptbahnhof der Bundesrepublik. Von hier aus sind Hagen, Wuppertal, Düsseldorf und Mönchengladbach zu erreichen.

Stellenangebote in Gevelsberg

Hallenleiter / Produktionsleiter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Rapa Automotive GmbH & Co. KG
Ort: Selb
Projektleiter (m/w/d) im Bereich Kundenprojekte mehr Info
Anbieter: LEIBER Group GmbH & Co. KG
Ort: Emmingen-Liptingen
Service Manager (m/w/d) Testmanagement mehr Info
Anbieter: Deutsche Leasing AG
Ort: Bad Homburg
Medinzinischer Dokumentationsassistent (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Rems-Murr-Kliniken gGmbH
Ort: Schorndorf
Senior Data Analyst (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Interone GmbH
Ort: Hamburg