Gehaltsvergleich

Dipl.-Systemwissenschaftler/in (Uni) - Umweltschutz/Ökologie in Karlsruhe (Baden)

Diplom-Systemwissenschafter bzw. Diplom-Systemwissenschaftlerinnen im Bereich Umweltschutz / Ökologie stützen sich bei ihrer Arbeit vor allem auf Grundlagen der Mathematik. Ihre Hauptaufgabe besteht in der Untersuchung ökologischer Zusammenhänge und Wechselwirkungen. Diese Wechselwirkungen und die sich daran anschließenden Möglichkeiten wollen die Wissenschaftler anhand einer mathematischen Modellierung, die eine Bildung entsprechender Gleichungen voraussetzt, verstehen. Ihre Arbeit bildet die Grundlage für verschiedene praktische Tätigkeiten und Projekte im Umweltschutz. Anhand der gewonnenen Daten erarbeiten sie zum Beispiel mögliche Methoden der allgemeingültigen Systemtheorie und Kybernetik. Neben [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Systemwissenschaftler/in (Uni) - Umweltschutz/Ökologie in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 14.06.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 5 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Systemwissenschaftler/in (Uni) - Umweltschutz/Ökologie in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.000,00 3.000,00 2.400,00
Netto 1.051,47 1.863,62 1.415,67
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
[...]dem Gebiet der Mathematik werden Diplom-Systemwissenschaftler im Fach Umweltschutz / Ökologie auch in den Bereichen Physik, Chemie und Biologie tätig. Interdisziplinäre Systemanalysen auf den verschiedensten Feldern zählen ebenfalls zu ihren Aufgaben. Für weitere Tätigkeiten entwickeln sie im Anschluss an ihre Berechnungen und die damit verbundene Auswertung spezifische Software, die die weiteren Arbeitsschritte vorbereitet bzw. erleichtert. Über diese Software werden die einzelnen systemwissenschaftlichen Probleme von den Systemwissenschaftlern bearbeitet, strukturiert und konkretisiert. Der Beruf erfordert analytisches Denken, Abstraktionsvermögen und fundierte Kenntnisse in Biologie und Informatik. [nach oben]

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

IT Professional Consulting (m/w/d) Warehouse Management mehr Info
Anbieter: Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG
Ort: Bielefeld
Business Insider / Lobbyist (m/w/d) für renommierte Beratungsgesellschaft mehr Info
Anbieter: über tetris Unternehmensberater GbR
Ort: Hamburg
Prozessingenieur Klebetechnologie (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Berliner Glas GmbH
Ort: Berlin
Softwareentwickler (m/w/d) JAVA / SQL mehr Info
Anbieter: PSI Logistics GmbH
Ort: Dortmund
Projektassistenz (w/m/d) mehr Info
Anbieter: PM2 GmbH
Ort: München