Gehaltsvergleich

Dipl.-Volkswirt/in (Uni) in Bad Friedrichshall

Die Ausbildung zum/zur Dipl.-Volkswirt/in (Uni) wird durch ein Hochschulstudium erreicht. Die Länge des Studiums kann dabei stark variieren. Dazu werden Lehrveranstaltungen wie Seminare und Vorlesungen besucht. Während der vorlesungsfreien Zeit ist es wichtig verschiedene Praktika zu absolvieren. Auch Erfahrung durch Auslandaufenthalte und diverse Zusatzqualifikationen sind sehr förderlich. Der/die Dipl.-Volkswirt/in (Uni) arbeitet nach dem Studium zum Beispiel bei Ministerien, bei Kreditinstituten, in der Finanzverwaltung oder im Personalwesen. Es sind aber auch Tätigkeitsfelder im Versicherungsgewerbe, bei Arbeitgeberverbänden und verschiedenen Berufsorganisationen sind denkbar. Im Bereich Entwicklung und Forschung, Vertrieb und Verkauf bei Industrie- und Handelskammerunternehmen sowie in der Wirtschafts-, Steuer und Unternehmensberatung werden durch Forschung ständig neue Erkenntnisse erhoben. Der/die [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Volkswirt/in (Uni) in Bad Friedrichshall und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Bad Friedrichshall im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 03.02.2012 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 4 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Volkswirt/in (Uni) in Bad Friedrichshall gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.500,00 3.000,00 2.875,00
Netto 1.552,17 2.130,67 1.798,16
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Stuttgart 51,5 2.150,00 6.000,00 3.209,87 90
Mannheim, Universitätsstadt 61,1 2.500,00 5.416,67 3.728,75 38
Heidelberg (Neckar) 42,3 2.500,00 9.450,00 4.612,93 22
Karlsruhe (Baden) 64,8 3.037,33 6.283,33 4.955,33 8
Heppenheim (Bergstraße) 61,7 5.636,84 5.685,96 5.664,91 7
Holzgerlingen 67,1 495,00 2.400,00 1.278,00 5
Ludwigshafen am Rhein 62,6 5.542,67 8.900,00 7.046,34 4
Lohr am Main 89,2 2.228,57 4.579,00 3.629,27 4
Esslingen am Neckar 53,8 4.425,42 4.658,33 4.522,92 3
Neckarsulm 4,3 2.909,09 5.000,00 3.969,70 3
[...]Dipl.-Volkswirt/in (Uni) muss sich daher ständig aktuellen Fortbildungen unterziehen, um immer auf dem neuesten Stand zu sein. Diese Fachkenntnisse können durch das Studium von Fachliteratur und geeigneten Seminaren vertieft werden. Interessante Themen sind hier zum Beispiel Wirtschaftspolitik, Finanzwissenschaften, Ökometrie und Ökonomie. Aber auch Kenntnisse in Betriebswirtschaft, Management, Steuer- und Arbeitrecht und Volkswirtschaft sind von großer Wichtigkeit. Der/die Dipl.-Volkswirt/in (Uni) kann sich nach dem Sammeln einiger Berufserfahrung als Steuerberater/in, Unternehmensberater/in oder Wirtschaftsprüfer/in selbständig machen. Ebenso sind beratende Tätigkeiten in Anlagefragen, Finanzierungs- und Personalwesen denkbar. Immer noch schreiben sich für den Studiengang zum/zur Dipl.-Volkswirt/in (Uni) Mehr Männer als Frauen ein. Die Anzahl der weiblichen Studienabgänger ist jedoch steigend. [nach oben]

Infos über Bad Friedrichshall

Die Stadt Bad Friedrichshall liegt im nordöstlichen Baden-Württemberg, im Landkreis Heilbronn. Busse und Züge sorgen für reges Fortkommen ohne das eigene Auto, während der Kraftverkehr über die Bundesstraße B6 und die Autobahn A6 gut geregelt ist. Ausbildungs- und Arbeitsplätze bekommt man in der regionalen Wirtschaft, so zum Beispiel in einer großen Konservenfabrik, aber auch in anderen produzierenden und Handel treibenden Unternehmen verschiedener Größe. Neben der Stadtbücherei kann Bad Friedrichshall von der Grundschule bis zum Gymnasium jeden Bildungsanspruch erfüllen. Im Gemeindegebiet finden sich einige kulturelle Sehenswürdigkeiten; ein ansprechendes Umland bietet alle Möglichkeiten für ein ausgefülltes Freizeitleben - für Jung und Alt ist alles dabei.

Stellenangebote in Bad Friedrichshall

Call-Center-Agent (m/w/d) im Innendienst mehr Info
Anbieter: VeinSys GmbH
Ort: Bad Friedrichshall