Gehaltsvergleich

Dipl.-Wirtschaftsinformatiker/in (BA) in Dortmund

Diplom-Wirtschaftsinformatiker und Wirtschaftsinformatikerinnen (BA) sind zuständig für die Analyse, Gestaltung und Betreuung betrieblicher Informations- und Kommunikationssysteme. Des Weiteren klären sie Schnittstellen und Datenflüsse. Zudem entwickeln sie Systeme und wirken bei der Systembetreuung mit. Dabei sind sie in der Programmierung und Optimierung tätig. Zudem ermitteln sie die passende Systemauslegung für die jeweilige Firma. Die entworfenen Programme werden von Diplom-Wirtschaftsinformatikern getestet, implementiert und abnahmefähig gemacht. Darüber hinaus übernehmen sie die Realisierung und Konzeptionierung von Intranets. Sie erstellen nutzerfreundliche Bedienoberflächen und verfassen Handbücher zu dem entsprechenden Produkt. Ferner sind sie auch im Vertrieb und Marketing beschäftigt. In diesem Bereich analysieren sie aktuelle Tendenzen und arbeiten spezielle Marketing-Strategien aus. Außerdem betreuen und beraten sie Kunden in systemtechnischen Angelegenheiten. Die Wartung und Optimierung von Kundensystemen ist ebenso ein Teil ihrer Arbeit. Ferner wirken sie bei Fortbildungsveranstaltungen mit und unterstützen andere Programmierer. Zugang zu diesem Beruf erwirbt man über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftsinformatik an einer Berufsakademie.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Wirtschaftsinformatiker/in (BA) in Dortmund und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Dortmund im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 30.05.2012 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Wirtschaftsinformatiker/in (BA) in Dortmund gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.166,67 3.500,00 3.333,33
Netto 1.921,64 2.077,03 1.999,54
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Köln 74,3 3.080,00 4.833,33 3.921,30 23
Düsseldorf 59,1 4.083,33 6.075,00 5.444,55 10
Bonn 90,9 3.473,68 6.079,59 4.633,30 10
Bielefeld 93,3 3.516,00 5.000,00 4.752,67 6
Hagen (Westfalen) 18,5 2.285,71 3.400,00 2.754,76 4
Erwitte 62 3.381,08 3.381,08 3.381,08 2
Essen, Ruhr 32,2 3.166,67 5.416,67 4.291,67 2
Allendorf (Eder) 100 4.067,00 4.316,00 4.191,50 2
Dinslaken 51,2 11.055,56 11.055,56 11.055,56 2
Siegburg 81,9 6.500,00 6.500,00 6.500,00 2

Infos über Dortmund

Als Teil des Ruhrgebietes war die Wirtschaftsstruktur der Stadt Dortmund starken Veränderungen unterworfen. Die Industrie ist heute nur mehr in einigen Sparten wie dem Maschinen- und Anlagenbau stark vertreten. Der größte Arbeitgeber in der Stadt ist der Dienstleistungssektor. Auch viele Hochtechnologiebetriebe sind hier ansässig. Auch der IT- und Kommunikationssektor ist vertreten. Einige Finanz- und Versicherungsunternehmen unterhalten hier ebenfalls wichtige Vertretungen. Im Raum Dortmund laufen einige Autobahnstrecken zusammen, wodurch die Stadt gut an das nationale Verkehrsnetz angebunden ist. Auch der Bahnhof bildet einen wichtigen Knotenpunkt. Dortmund besitzt einen eigenen Flughafen, von dem aus Destinationen im In- und Ausland angeflogen werden können.

Stellenangebote in Dortmund

Referent (m/w/d) interne Revision mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Dortmund
Projektentwickler (m/w/d) Erneuerbare Energien - Schwerpunkt Photovoltaik mehr Info
Anbieter: ABO Wind AG
Ort: Dortmund
Recruiter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Dortmund
Referent (m/w/d) IT-Cloud / Azure / Infrastruktur mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Dortmund
Softwareentwickler (m/w/d) JAVA / SQL mehr Info
Anbieter: PSI Logistics GmbH
Ort: Dortmund