Gehaltsvergleich

Dipl.-Wirtschaftsjurist/in (FH) in Berlin

Wer Dipl.-Wirtschaftsjurist/in (FH) werden möchte, der sollte zunächst ein Studium an einer Fachhochschule absolvieren. Hierbei gibt es die Möglichkeit, dieses Fach einzeln zu studieren. Jedoch kann es auch im Zusammenhang mit einem BWL-Studium absolviert werden. Die Regelstudiendauer liegt zwischen drei und vier Jahren. In dieser Zeit sollte das Studium unbedingt beendet sein. Nach diesem Studium ergeht der so genannte Bachelorabschluss. Dies ist deshalb von Vorteil, weil Wirtschaftsjuristen/innen somit die Möglichkeit haben, sofort in den Beruf einzusteigen und damit Geld zu verdienen. Ist ein Diplom erwünscht, so verlängert sich die Dauer des Studiums noch einmal um vier bis fünf Jahre. Hierbei hängt es davon ab, auf welche Art und Weise das weiterführende Studium absolviert [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Wirtschaftsjurist/in (FH) in Berlin und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Berlin im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 04.01.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 58 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Wirtschaftsjurist/in (FH) in Berlin gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.600,00 6.706,35 2.897,76
Netto 1.136,60 3.805,40 1.817,51
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Boitzenburger Land 83,1 4.429,48 6.368,75 5.399,12 2
Bergholz-Rehbrücke 27,6 2.708,33 4.333,33 3.520,83 2
Blankenfelde-Mahlow 20,1 2.491,67 2.491,67 2.491,67 1
Potsdam 26,1 2.166,67 2.166,67 2.166,67 1
Werneuchen 26 3.728,00 3.728,00 3.728,00 1
[...]wird. Ein Vollzeitstudium dauert in der Regel nicht so lange wie ein Teilzeit- oder ein Fernstudium. Werden die abschließenden Prüfungen bestanden, so erhält man das Diplom. Als Wirtschaftsjurist/in findet man unter anderem eine Anstellung in großen Wirtschaftsunternehmen oder Anwaltskanzleien. Vor allem sollte ein/e Wirtschaftsjurist/in Manageraufgaben wahrnehmen. Hierzu gehört nicht nur das entsprechende Wissen, sondern auch ein gewisses Organisationstalent. Weiterhin ist es nötig, dass ein/e Wirtschaftsjurist/in Abläufe erstellen kann, die unbedingt rechtssicher sein müssen. Vor allem in Banken und Versicherungen werden immer wieder Wirtschaftjuristen/innen gesucht, denn hier gibt es sehr viele Verträge, die auf das deutsche Recht abgestimmt werden müssen. [nach oben]

Infos über Berlin

Berlin ist Stadt und Bundesland zugleich. Die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland ist auch die größte Stadt des Landes. Berlin ist das Medienzentrum des Landes. Zahlreiche Fernsehstationen, aber auch Radiosender und Zeitungsverlage haben hier ihren Sitz. Auch der Tourismus spielt in der Stadt eine wichtige Rolle und macht Berlin zu einer der am meisten besuchten Städte in Europa. Der meisten Beschäftigten in Berlin sind im Dienstleistungsbereich tätig. Dennoch gibt es anteilig gesehen mehr Arbeitslose in der Berliner Bevölkerung als in anderen Großstädten des Landes. Die Stadt verfügt über ein reiches Kulturleben und ist auch verkehrstechnisch mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Bahn- und Flugverbindungen gut erschlossen.

Stellenangebote in Berlin

Senior Manager (m/w/d) Human Resources / HR International mehr Info
Anbieter: RSG Group GmbH
Ort: Berlin
Team Lead Demand, Supply & Logistics (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Zentiva Pharma GmbH
Ort: Berlin
Office Manager (m/w/d) für den Empfangsbereich mehr Info
Anbieter: PRIMUS Immobilien AG
Ort: Berlin
Account Manager (m/w/d) Analysegeräte mehr Info
Anbieter: über 3C - Career Consulting Company GmbH
Ort: Berlin
Managing Consultant ServiceNow (m/w/d) mehr Info
Anbieter: operational services GmbH & Co. KG
Ort: Berlin