Gehaltsvergleich

Dokumentensachbearbeiter/in in Attendorn

Zu den täglichen Aufgaben und Tätigkeiten von Dokumentensachbearbeitern und Dokumentensachbearbeiterinnen gehört die Bearbeitung von Dokumentenakkreditiven und -inkassi sowie von Garantien im Rahmen des Auslandszahlungsverkehrs von Import- und Exportgeschäften. Diese Aufgaben übernehmen sie im Bereich des Auslandsgeschäfts. Sie prüfen beispielsweise den Bankauftrag eines Importeurs zur Akkreditiveröffnung im Hinblick auf Vollständigkeit und erstellen Akkreditive. Darüber hinaus überwachen sie die festgesetzten Termine des Akkreditivauftrags und kontrollieren, ob die eingereichten Packlisten, Rechnungen und Luftfrachtbriefe den erforderlichen Bedingungen entsprechen und komplett sind. Dann bestätigen sie die Richtigkeit der Dokumente und leiten die dazugehörigen Zahlungen ein. Dokumentensachbearbeiter und Dokumentensachbearbeiterinnen sind in der Regel bei Banken, Kreditinstituten und in Zentralbanken beschäftigt. Wenn man sich für den beschriebenen Beruf interessiert und ihn gerne in Zukunft ausüben möchte, wird von möglichen Arbeitgebern und Arbeitgeberinnen in der Regel eine berufliche Aus- oder Weiterbildung im Bankwesen erwartet. In dieser Branche sind ferner gute Umgangsformen, angemessene Kleidung, ein kompetenter Umgang mit Kunden und Sicherheit im Umgang mit Zahlen von Vorteil.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dokumentensachbearbeiter/in in Attendorn und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Attendorn im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 10.10.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 5 Gehaltsdaten für den Beruf Dokumentensachbearbeiter/in in Attendorn gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.200,00 2.600,00 1.752,00
Netto 906,42 1.669,53 1.231,30
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Köln 69,6 1.000,00 5.238,13 2.349,79 25
Düsseldorf 79,9 1.687,50 5.687,50 3.071,24 20
Essen, Ruhr 71,8 1.312,82 5.780,65 3.141,77 14
Duisburg 87,5 1.720,86 3.737,50 2.724,77 13
Neuss 85,5 1.900,00 4.063,40 2.653,64 11
Bonn 70,5 1.900,00 5.643,08 2.653,59 10
Troisdorf 61,3 1.540,00 3.304,17 2.195,60 7
Dortmund 53,7 1.450,00 4.560,00 2.156,30 6
Münster, Westfalen 96,4 2.000,00 3.250,00 2.394,10 6
Siegen 29,4 1.630,42 1.885,00 1.778,02 4

Infos über Attendorn

Die Stadt Attendorn befindet sich in dem Kreis Olpe. Gelegen in dem Bundesland Nordrhein-Westfalen befindet sich Attendorn in der Nähe einer Vielzahl bedeutender deutscher Städte. Im gesamten Landkreis handelt es sich hierbei um den Ort mit den meisten Arbeitsplätzen und so kann man auch die Situation des Arbeitsmarktes als recht entspannt und in erster Linie auch als ziemlich stabil bezeichnen. Die meisten Einheimischen arbeiten so auch direkt in dem Ort und müssen nicht auf die umliegenden Orte ausweichen. In der Regel findet man in Attendorn eine Vielzahl von verschiedensten mittelständischen Unternehmen. Die wohl bedeutendsten Arbeitgeber sind hierbei die Betriebe in dem Bereich der Industrie.

Stellenangebote in Attendorn

Analyst (m/w/d) Finance Benchmarking und digitales Plattform-Development mehr Info
Anbieter: Horváth & Partners Management Consultants
Ort: Düsseldorf
Entwicklungsingenieur (m/w/d) Elektromotor für die Elektromobilität (Hybrid) mehr Info
Anbieter: Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG
Ort: Bühl
Java Entwickler (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Deutsche Vermögensberatung AG
Ort: Aachen
Ingenieur/in / Chemiker/in (m/w/d) für Anlagensicherheit mehr Info
Anbieter: BASF Agricultural Solutions GmbH
Ort: Hürth
Stellvertretender Teamleiter (m/w/d) Anlagenbetreuung Gas / Wasser / Fernwärme mehr Info
Anbieter: Stadtwerke Augsburg Holding GmbH
Ort: Augsburg