Gehaltsvergleich

Dozent/in - Hochschulen u. Akademien (Uni) in Halle (Westfalen)

Dozenten und Dozentinnen, Hochschulen und Akademien arbeiten an öffentlichen oder privaten Universitäten, Fachhochschulen oder Akademien in den verschiedenen, jeweils von der Institution angebotenen Fachrichtungen (z.B. Naturwissenschaften, Kunst, Medien, BWL und viele Fächer mehr). Sie bereiten Vorlesungen, Seminare, Arbeitskreise und Übungen in Eigenverantwortung vor und halten diese als Seminarleiter bzw. Vortragender auch ab. Dozenten können sowohl wissenschaftliche Mitarbeiter, Lehrbeauftragte oder Professoren sein. Dozenten und Dozentinnen werben weiterhin studentische Mitarbeiter/-innen zur Vorbereitung von Hausarbeiten und ähnlichem an, schlagen inhaltliche Themen vor und stellen, je nach Universität, Kontakt zu Sponsoren her und halten diesen in der Zeit Ihrer Tätigkeit für die entsprechende Einrichtung. Sie können auch eher in Forschung und Lehre tätig sein. Ein abgeschlossenes Hochschulstudium, Lehrerfahrung bzw. praktische Erfahrung in dem Studienbereich und pädagogisch-didaktische Fähigkeiten sowie Sozialkompetenz sind gute Einstellungskriterien. Im künstlerischen Bereich werden auch Dozenten eingestellt, die keine eindeutige akademische Ausbildung, sondern einen großen Namen und ausreichend künstlerische Erfahrung in Ihrem Genre mitbringen Stellen für Hochschuldozenten/innen werden im Allgemeinen öffentlich von den Hochschulen ausgeschrieben.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dozent/in - Hochschulen u. Akademien (Uni) in Halle (Westfalen) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Halle (Westfalen) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 10.03.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Dozent/in - Hochschulen u. Akademien (Uni) in Halle (Westfalen) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.386,67 1.386,67 1.386,67
Netto 1.055,65 1.055,65 1.055,65
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hannover 97,9 1.800,00 4.333,33 3.350,09 9
Dortmund 87,1 3.051,75 3.791,67 3.345,25 6
Paderborn 47,7 3.597,33 4.051,67 3.938,08 4
Vechta 72,6 2.166,67 3.238,60 2.434,65 4
Bielefeld 12 1.900,00 1.900,00 1.900,00 3
Kalletal 41 1.684,21 2.105,26 1.894,74 2
Marl, Westfalen 99,7 4.320,00 4.320,00 4.320,00 2
Detmold 38,4 4.581,00 4.581,00 4.581,00 1
Herne, Westfalen 97,8 3.843,67 3.843,67 3.843,67 1
Cloppenburg 90,1 1.841,67 1.841,67 1.841,67 1

Infos über Halle (Westfalen)

Halle (Westfalen) liegt im Kreis Gütersloh im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Die Stadt ist ein lohnenswertes Ziel für alle Kulturinteressierten. Im Ortskern finden sich noch zahlreiche Fachwerkbauten und sowohl inner- wie auch außerorts viele Denkmäler. Aus dem Jahre 1540 stammt das Wasserschloss Tatenhausen. Auch Naturliebhaber kommen hier auf ihre Kosten, da im Tatenhauser Wald noch seltene Fledermausarten leben. Über die Bundesstraße 68 ist Halle an das Fernstraßennetz angebunden, die Bundesautobahn 33 ist hier seit Jahrzehnten in Planung. Mit der Bahnstrecke Osnabrück-Bielefeld gibt es auch eine entsprechende Schienenanbindung. Halle verfügt zwar nicht über einen eigenen Flughafen, der Flughafen Münster/Osnabrück ist jedoch in einer knappen Stunde zu erreichen.

Stellenangebote in Halle (Westfalen)

Bauingenieur / Architekt (m/w/d) mehr Info
Anbieter: August Storck KG
Ort: Halle (Westfalen)