Gehaltsvergleich

Drehermeister/in in Bonn

Drehermeister und Drehermeisterinnen sind für Fach- und Führungsaufgaben bei der Planung und Produktion von Erzeugnissen für maschinenbautechnische Produkte zuständig. Sie wählen technische Maschinen und Werkzeuge aus, berechnen den Materialbedarf, Herstellungszeiten und Kosten, bereiten die Arbeitsabläufe vor und koordinieren sie. Sie verteilen die Aufgaben an die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und kümmern sich um die Qualitätskontrolle und -sicherung sowie um die Ausbildung im Betrieb. Drehermeister und Drehermeisterinnen arbeiten u. a. im Metall und Maschinenbau, zum Beispiel in Drehereien und Schleifereien. Weitere Möglichkeiten ergeben sich für sie im Fahrzeugbau, im Schienenfahrzeug- oder Schiffbau, etwa in Werften. Sie können aber auch im Elektromaschinenbau eine Anstellung finden oder in der Herstellung von elektrischen Ausrüstungen tätig sein. Darüber hinaus haben sie die Möglichkeit, als Selbstständige einen Betrieb zu leiten oder sind in der Personalberatung und -vermittlung oder im Personalleasing beschäftigt. Voraussetzung für die Ausübung dieser Tätigkeit ist im Allgemeinen der Nachweis über eine erfolgreich abgeschlossene Fortbildung als Drehermeister bzw. als Drehermeisterin oder im Nachfolgeberuf des Feinwerkmechanikermeisters bzw. der Feinwerkmechanikermeisterin.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Drehermeister/in in Bonn und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Bonn im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 10.03.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Drehermeister/in in Bonn gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.575,00 3.575,00 3.575,00
Netto 2.043,57 2.043,57 2.043,57
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Krefeld 76,5 3.358,33 4.577,16 3.955,00 4
Solingen 50,1 1.167,83 1.167,83 1.167,83 1
Hilden 49,6 1.167,83 1.167,83 1.167,83 1
Duisburg 81,7 1.416,00 1.416,00 1.416,00 1
Wuppertal 59,7 3.466,67 3.466,67 3.466,67 1
Mülheim an der Ruhr 79,4 3.582,22 3.582,22 3.582,22 1
Oberhausen, Rheinland 83,5 2.366,40 2.366,40 2.366,40 1
Iserlohn 82,1 3.400,00 3.400,00 3.400,00 1
Korschenbroich 64,7 5.568,00 5.568,00 5.568,00 1

Infos über Bonn

Die ehemalige Hauptstadt der BRD ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort und Börsenplatz im Westen Deutschlands. Viele nationale Unternehmen haben hier ihren Sitz. Die Medienlandschaft setzt sich aus einigen Fernseh- und Radiosendern, sowie mehreren Zeitungen zusammen. Immer wichtiger wird der Tourismus in der Stadt, der bereits zahlreichen Erwerbstätigen Arbeit bietet. In Bonn haben immer noch einige staatliche Institutionen, sowie mehrere internationale UNO Institutionen ihren Sitz. Über den Flughafen Köln/Bonn können Ziele im In- und Ausland angeflogen werden. Das Straßenbahn- und Busnetz ist gut ausgebaut und verbindet die Knotenpunkte der Stadt. Mehrere Autobahnen stellen gemeinsam mit den Bahnhöfen den Anschluss an das Fernverkehrsnetz sicher.

Stellenangebote in Bonn

Berufseinstieg für Absolventen der Geodäsie oder Geoinformation (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH
Ort: Bonn
Amtsleitung (m/w/d) Bodenmanagement und Geoinformation mehr Info
Anbieter: ifp ? Personalberatung Managementdiagnostik
Ort: Bonn
IT-Administrator (m/w/d) On-Premise / Cloud mehr Info
Anbieter: Stadtwerke Bonn GmbH
Ort: Bonn
Spezialist Human Resources (m/w/d) Entgeltabrechnung mehr Info
Anbieter: AOK Systems GmbH
Ort: Bonn
GIS-Ingenieur / Geoinformatiker (m/w/d) Netzdokumentation mehr Info
Anbieter: Bonn-Netz GmbH
Ort: Bonn