Gehaltsvergleich

Drehermeister/in in Duisburg

Drehermeister und Drehermeisterinnen sind für Fach- und Führungsaufgaben bei der Planung und Produktion von Erzeugnissen für maschinenbautechnische Produkte zuständig. Sie wählen technische Maschinen und Werkzeuge aus, berechnen den Materialbedarf, Herstellungszeiten und Kosten, bereiten die Arbeitsabläufe vor und koordinieren sie. Sie verteilen die Aufgaben an die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und kümmern sich um die Qualitätskontrolle und -sicherung sowie um die Ausbildung im Betrieb. Drehermeister und Drehermeisterinnen arbeiten u. a. im Metall und Maschinenbau, zum Beispiel in Drehereien und Schleifereien. Weitere Möglichkeiten ergeben sich für sie im Fahrzeugbau, im Schienenfahrzeug- oder Schiffbau, etwa in Werften. Sie können aber auch im Elektromaschinenbau eine Anstellung finden oder in der Herstellung von elektrischen Ausrüstungen tätig sein. Darüber hinaus haben sie die Möglichkeit, als Selbstständige einen Betrieb zu leiten oder sind in der Personalberatung und -vermittlung oder im Personalleasing beschäftigt. Voraussetzung für die Ausübung dieser Tätigkeit ist im Allgemeinen der Nachweis über eine erfolgreich abgeschlossene Fortbildung als Drehermeister bzw. als Drehermeisterin oder im Nachfolgeberuf des Feinwerkmechanikermeisters bzw. der Feinwerkmechanikermeisterin.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Drehermeister/in in Duisburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Duisburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 13.08.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Drehermeister/in in Duisburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.416,00 1.416,00 1.416,00
Netto 1.066,95 1.066,95 1.066,95
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Krefeld 16,8 3.358,33 4.577,16 3.955,00 4
Solingen 36,2 1.167,83 1.167,83 1.167,83 1
Hilden 32,3 1.167,83 1.167,83 1.167,83 1
Wuppertal 35,4 3.466,67 3.466,67 3.466,67 1
Bonn 81,7 3.575,00 3.575,00 3.575,00 1
Mülheim an der Ruhr 9,3 3.582,22 3.582,22 3.582,22 1
Oberhausen, Rheinland 7,9 2.366,40 2.366,40 2.366,40 1
Iserlohn 66,4 3.400,00 3.400,00 3.400,00 1
Korschenbroich 32,2 5.568,00 5.568,00 5.568,00 1

Infos über Duisburg

Die Stadt Duisburg gehört zu den Großstädten des Ruhrgebietes und hat eine sehr lange Tradition als Handelszentrum und Umschlagplatz. Wichtige Vorraussetzung für die Positionierung als logistischer Standort stellt der große Binnenhafen am Niederrhein dar, über den auch Waren nach Übersee im- und exportiert werden. In Duisburg sind viele Betriebe der Stahlindustrie beheimatet. Aber auch der Maschinen- und Anlagenbau, sowie die Chemieindustrie sind stark vertreten. Die Medienlandschaft ist vornehmlich regional geprägt und setzt sich aus einigen Zeitungen und Radiosendern zusammen. Der Anschluss an das internationale Flugverkehrsnetz erfolgt über den Flughafen Düsseldorf. Duisburg ist gut an das nationale Schienen- und Autobahnnetz angebunden.

Stellenangebote in Duisburg

Performance Manager IT Infrastruktur (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ALDI International Services GmbH & Co. oHG
Ort: Duisburg
HR Business Partner & Enabler (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH
Ort: Duisburg
Projektmanager (m/w/d) Supply Chain mehr Info
Anbieter: HAVI Logistics GmbH
Ort: Duisburg
Mitarbeiter im Bereich Logistik (m/w/d) mehr Info
Anbieter: GRILLO-WERKE AG
Ort: Duisburg
Vertriebsinnendienst Mitarbeiter Fachbereich SHK (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Kurt Pietsch GmbH & Co. KG
Ort: Duisburg