Gehaltsvergleich

Drucker/in - Buchdruck in Nümbrecht

Der Drucker bzw. die Druckerin für Buchdruck erwirbt seine Kenntnisse in einem für Buchdruck ausbildenden Unternehmen. Es werden mehrfarbige oder schwarz-weiße Buchdrucke mit entsprechenden Maschinen erstellt, das Berufsbild umfasst aber auch die Herstellung aufwändiger, mehrfarbiger Illustrationen und Bebilderungen von Bildbänden. Der Drucker bzw. die Druckerin im Buchdruck findet seine Tätigkeit hauptsächlich bei Zeitungen oder in Druckereien, die Bücher drucken. Das klassische Verfahren zum Buchdruck ist das Hochdruckverfahren, das älteste Verfahren des Buchdrucks. Der Beruf stellt Anforderungen an den technischen Sachverstand zur Befüllung der zum Teil hochtechnischen Maschinen, deren Bestückung mit dem zu bedruckenden Material sowie der Farbauswertung. Man arbeitet größtenteils in Hallen und ist ständig auf den Beinen. Nach der Ausbildung ist im Beruf weiterhin die Möglichkeit zur Weiterbildung durch entsprechende Seminare gegeben, da die Maschinen und der Druck durch die Entwicklung der EDV ständig weiter entwickelt werden, Exkurse in weitere Bereiche des Druckerhandwerkes wie Tiefdruck oder Digitaldruck sind ebenfalls im Bereich des Möglichen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Drucker/in - Buchdruck in Nümbrecht und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Nümbrecht im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 20.02.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Drucker/in - Buchdruck in Nümbrecht gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.600,00 3.250,00 2.925,00
Netto 1.944,89 2.253,54 2.099,21
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Köln 42,3 1.756,10 3.200,00 1.968,64 7
Korschenbroich 78,9 3.047,42 3.683,33 3.471,36 3
Wuppertal 48,2 1.015,63 3.091,83 2.053,73 2
Troisdorf 28,5 2.080,00 2.200,00 2.140,00 2
Tönisvorst 89,8 3.687,05 4.121,62 3.904,33 2
Neuwied 52,3 400,00 450,00 425,00 2
Essen, Ruhr 71,7 2.700,00 4.062,50 3.381,25 2
Hamm (Westfalen) 88,9 2.446,00 2.617,00 2.531,50 2
Bad Neuenahr-Ahrweiler 50,2 4.000,00 4.000,00 4.000,00 1
Winterberg, Westfalen 76,5 3.225,24 3.225,24 3.225,24 1

Infos über Nümbrecht

Die Gemeinde Nümbrecht liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen und gehört zum Oberbergischen Kreis. In etwa 40 Kilometer Entfernung liegt Köln. Eine Bildungsstätte der Berufsgenossenschaft erweitert das Bildungswesen in der Gemeinde, in der alle schulischen Einrichtungen von Grundschule bis Gymnasium vertreten sind. Über die Bundesstraßen B478 und B256, sowie die Bundesautobahn A4 ist die Stadt gut an das deutsche Netz der Fernstraßen angebunden. Verbindungen zu Fernzügen, aber auch regionale Fahrten kann man ab dem Nümbrechter Bahnhof erreichen. In den drei Gewerbegebieten der Gemeinde finden sich kleine bis mittelständische Betriebe, die in verschiedenen Branchen tätig sind. Der größte Arbeitgeber in der Gemeinde Nümbrecht ist ein Produktionsunternehmen aus dem medizintechnischen Bereich.

Stellenangebote in Nümbrecht

IT-Administrator (m/w/d) mehr Info
Anbieter: DOMUS Consult Wirtschaftsberatungsgesellschaft mbH
Ort: Potsdam
Fachplaner Leit- und Sicherheitstechnik (m|w|d) mehr Info
Anbieter: Obermeyer Planen + Beraten GmbH
Ort: Köln
Hardwareentwickler (alle*) mehr Info
Anbieter: NDI Europe GmbH
Ort: Radolfzell am Bodensee
Migration Expert (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Vodafone GmbH
Ort: Düsseldorf
Mitarbeiter (m/w/d) technische Dokumentation mehr Info
Anbieter: FAUN Viatec GmbH
Ort: Grimma