Gehaltsvergleich

Drucker/in - Flexodruck in Karlsruhe (Baden)

Drucker und Druckerinnen - Flexodruck erzeugen auf Rollenrotationsmaschinen ein- und mehrfarbige Drucksachen wie beispielsweise Kataloge, Zeitschriften oder Tapeten. Dabei bereiten sie den Druck durch das manuelle Einspannen der Zylinder und das Einrichten der Maschine vor, drucken, steuern und überwachen den Druckvorgang. Anschließend überprüfen sie die Qualität der Druckerzeugnisse. Sie können verschiedenste Druckverfahren mit moderner Regel-, Mess-, und Steuerungstechnik anwenden und hauchdünne Bahnen mit bis zu 10 Farben bedrucken. Drucker und Druckerinnen im Bereich Flexodruck sind in der Regel in Flexodruckereien beschäftigt. Sie können aber auch bei Herstellern von Verpackungsmitteln aus Papier und Kunststoff mit einer eigenen Bedruckungsanlage tätig sein. Darüber hinaus ergeben sich für sie Beschäftigungsmöglichkeiten bei Produzenten von Tapeten und Kartonverpackungen und bei Zulieferbetrieben für Autobauer, die ihre Produkte selbst bedrucken. Wenn man sich für diese Tätigkeit interessiert und sie künftig ausüben möchte, wird in der Regel eine Ausbildung im Bereich Druck und Druckweiterverarbeitung erwartet. Diese Lehre dauert meistens 3 Jahre.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Drucker/in - Flexodruck in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 21.01.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Drucker/in - Flexodruck in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.200,00 2.200,00 2.200,00
Netto 1.440,37 1.440,37 1.440,37
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Lenningen (Württemberg) 94,1 3.567,57 3.948,11 3.725,77 6
Nürtingen 81,9 2.752,00 2.880,00 2.816,00 4
Riedstadt 94,1 2.253,33 2.657,78 2.407,41 3
Esslingen am Neckar 72,7 2.742,86 2.742,86 2.742,86 1
Stuttgart 64,1 1.925,93 1.925,93 1.925,93 1
Lahr / Schwarzwald 82,3 2.437,50 2.437,50 2.437,50 1
Bruchsal 19,9 2.600,00 2.600,00 2.600,00 1
Kirchheim unter Teck 87,4 3.968,00 3.968,00 3.968,00 1

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

IT-Hochschulabsolvent (m/w/x) mehr Info
Anbieter: ALDI International Services GmbH & Co. oHG
Ort: Mülheim an der Ruhr
Oberarzt für Orthopädie und Unfallchirurgie (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ZAR Nanz medico Zentrum für ambulante Rehabilitation
Ort: Friedrichshafen
Fachbereichsleiter Netzbetrieb (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Energie und Wasser Potsdam GmbH
Ort: Potsdam
Sachbearbeiter (w/m/d) für die Genehmigung von Baustellen mehr Info
Anbieter: Stadt Erlangen
Ort: Erlangen
Systemarchitektur für Kommunikationsinfrastruktur (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Universität Konstanz
Ort: Konstanz