Gehaltsvergleich

Drucker/in - Tiefdruck in Hiddenhausen

Drucker und Druckerinnen der Fachrichtung Tiefdruck sind für die Bedienung von Tiefdruckmaschinen, die Vorbereitung des Druckes und Einrichtung der Maschinen sowie die Überwachung von Tiefdruckvorgängen zuständig. Ferner kontrollieren sie im Rahmen der Qualitätssicherung die Druckergebnisse und korrigieren eventuell den laufenden Prozess. Die Reinigung und Wartung der Druckmaschinen rundet das Berufsprofil ab. Auf Tiefdruckmaschinen werden meist ein- bzw. mehrfarbige und mehrseitige Druckerzeugnisse mit hohen Auflagen erstellt. Drucker und Druckerinnen der Fachrichtung Tiefdruck werden hauptsächlich in großen Verlags- und Industriedruckereien beschäftigt. Zudem werden Tiefdrucker in Formular- und Endlosdruckereien, z.B. für die Tapetenherstellung, eingesetzt. Um den Beruf des Druckers bzw. Druckerin der Fachrichtung Tiefdruck zu erlernen sind in der Ausbildungsordnung keine bestimmten Schulabschlüsse oder Berufserfahrungen vorgeschrieben. In der Praxis wird für den Beruf des Druckers aber ein mittlerer Bildungsabschluss vorausgesetzt. Die Ausbildung ist bundesweit einheitlich geregelt und dauert drei Jahre. Innerhalb der Ausbildung bietet sich für Drucker die Möglichkeit zur Qualifizierung für bestimmte Bereiche wie etwa Qualitätsmanagement, Maschinentechnik oder Digitaldruck-Prozesse.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Drucker/in - Tiefdruck in Hiddenhausen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hiddenhausen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 26.12.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Drucker/in - Tiefdruck in Hiddenhausen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.584,00 1.800,00 1.692,00
Netto 1.119,79 1.231,78 1.175,79
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Arnsberg, Westfalen 94,6 1.950,00 6.428,57 3.098,59 15
Bünde 4,4 2.736,84 4.211,32 3.166,81 6
Bramsche, Hase 50,3 1.220,56 2.807,51 1.749,54 3
Korbach 99,8 2.368,42 2.368,42 2.368,42 3
Dassel, Solling 83,8 2.740,00 2.740,00 2.740,00 3
Alfeld (Leine) 85,7 2.028,00 2.028,00 2.028,00 3
Bielefeld 15,9 2.293,33 2.453,33 2.373,33 2
Dissen am Teutoburger Wald 29 622,22 800,00 711,11 2
Lübbecke, Westfalen 14,8 1.840,00 1.840,00 1.840,00 2
Halle (Westfalen) 20,4 835,43 7.942,23 4.388,83 2

Infos über Hiddenhausen

In der Nähe von Bielefeld, im nördlichen Nordrhein Westfahlen, befindet sich unter anderem auch die Gemeinde Hiddenhausen. Die, der Fläche nach die kleinste, Gemeinde in ihrem Landkreis Herford ist besonders wegen ihrer optimalen Lage an den Bundestraße B239 und ihre komfortable Anbindung an das überregionale Schienennetz beliebt, und Dank dem eigenen Bahnhof bekannt. Einige Radfahrer kennen Hiddenhausen sicher auch als Zwischenstation auf der bekannten Fahrradstrecke Weser-Lippe. Die Einwohner selbst allerdings betrachten ihre Gemeinde hauptsächlich als Pendlerzentrum und Wohnsiedlung außerhalb der teuren Mieten Bielefelds und seiner Industrie. Das eher ländliche Flair der Gegend lockt auch jedes Jahr einige Touristen an, was zur Bildung einer Gastronomie geführt hat.

Stellenangebote in Hiddenhausen

Hausmeister / Hausmeisterin (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH
Ort: Münster
Fachkraft für Sicherheitsfragen (w/m/d) mehr Info
Anbieter: KUBUS gGmbH
Ort: Berlin
Päd. Ergänzungskraft / Kinderpfleger*in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Arbeiterwohlfahrt Kreisverband München-Land e.V.
Ort: Oberschleißheim
Lead Engineer Fußgängerschutz (m/w/d) mehr Info
Anbieter: AKKA
Ort: Stuttgart
Gesundheits- und Krankenpfleger / Notfallsanitäter / Rettungsassistent (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Kliniken des Landkreises Lörrach GmbH Kreiskrankenhaus Lörrach
Ort: Lörrach