Gehaltsvergleich

Druckvorlagenhersteller/in in Marktredwitz

Bei dem Beruf des Druckvorlagenherstellers bzw. der Druckvorlagenherstellerin handelt es sich um einen im Jahr 1974 außer Kraft gesetzten Ausbildungsberuf. Die Nachfolgeberufe Reprohersteller bzw. Reproherstellerin und Werbe- und Medienvorlagenhersteller bzw. Werbe- und Medienvorlagenherstellerin wurden inzwischen ebenfalls außer Kraft gesetzt. Hauptaufgabe dieser Berufsgruppe war die Herstellung von sogenannten Kopiervorlagen auf Basis der Originalvorlagen. Hierbei mussten die drucktechnischen Bedingungen und Wünsche der Kunden hinsichtlich Kontrast, Farbe und Format berücksichtigt werden. Anschließend wurden die erstellten Vorlagen für den Druck von Zeitungen und Zeitschriften, Werbung, Büchern, Heften, Plakaten und anderer Druckerzeugnisse verwendet. Druckvorlagenhersteller bzw. Druckvorlagenherstellerinnen fanden ihren Aufgabenbereich in Setzereien, in Verlagen und natürlich in der Druckindustrie (vor allem in der Druck- und Druckweiterverarbeitung), daneben auch in Werbe- und Medienagenturen, in größeren Grafikbüros sowie in Abteilungen für Marketing und Werbung größerer Unternehmen. Um einen Zugang zu diesem Beruf zu erlangen, war eine Ausbildung im Ausbildungsberuf des Druckvorlagenherstellers, des Reproherstellers oder des Werbe- und Medienvorlagenherstellers erforderlich.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Druckvorlagenhersteller/in in Marktredwitz und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Marktredwitz im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 15.09.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Druckvorlagenhersteller/in in Marktredwitz gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.800,00 2.800,00 2.800,00
Netto 2.027,47 2.027,47 2.027,47
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Nürnberg, Mittelfranken 95,7 1.267,50 3.607,50 2.102,24 19
Selb 18,4 1.565,00 1.725,00 1.683,18 13
Rehau, Oberfranken 27,5 1.446,72 1.740,27 1.617,43 5
Frensdorf, Oberfranken 89,5 1.900,00 2.000,00 1.950,00 3

Infos über Marktredwitz

Marktredwitz im Fichtelgebirge im Landkreis Wundsiedel liegt ganz in der Nähe der tschechischen Grenze. Als wichtiger Wirtschaftsstandort und Arbeitgeber der gesamten Region ist Marktredwitz auch weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Die Vorzugslage an der Tschechischen Grenze allerdings sorgt für hohen Druck auf dem Arbeitsmarkt durch Arbeitstouristen welche das Lohnniveau drastisch drücken. Die Stadt selbst hat eine direkte Anschlussstelle zur Autobahne A93 von Regensburg nach Hof und auch Zugang zum regionalen Straßennetz mit Hilfe der Bundesstraßen B303 und B15. Außerdem ist der örtliche Bahnhof ein zentraler Knotenpunkt des Schienenverkehrs und wird mehrmals täglich angefahren.

Stellenangebote in Marktredwitz

Qualifizierung zum Kundenbetreuer (m/w/d) für den Personennahverkehr mehr Info
Anbieter: Die Länderbahn GmbH DLB
Ort: Marktredwitz
Qualifizierung zum Kundenbetreuer (m/w/d) für den Personennahverkehr mehr Info
Anbieter: Die Länderbahn GmbH DLB
Ort: Marktredwitz