Gehaltsvergleich

EDV-Fachkraft in Nürnberg

EDV-Fachkräfte kümmern sich in den meisten Fällen um die Lösung kontrollierender, informierender, disponierender und planender betriebswirtschaftlicher Aufgaben in dem sie Computer und ausgewählte Software einsetzen. Arbeit finden Angehörige dieses Berufszweiges in Industrie- und Handelsunternehmen oder auch in Handwerksbetrieben. Viele EDV-Fachkräfte sind auch bei Verbänden und Organisationen, im Dienstleistungsbereich oder in der öffentlichen Verwaltung tätig. Bei der Ausbildung zur EDV-Fachkraft handelt es sich um eine berufliche Weiterbildung, welche von den Bildungsträgern intern geregelt ist. Bezüglich der Zulassung zur Fortbildung gibt es keine rechtlichen Vorschriften, jedoch werden von den einzelnen Lehrgangsträgern häufig Zugangskriterien festgelegt. Private Bildungsträger bieten Lehrgänge in Vollzeit, Teilzeit oder auch als Wochenendkurse an, welche in Module unterteilt sind. Der Zeitraum für die Weiterbildung zur EDV-Fachkraft kann nur eine Woche jedoch auch bis zu einem Jahr umfassen. Um die Ausbildung zu erleichtern, ist es sehr von Vorteil, wenn der Lehrgangsteilnehmer oder die Lehrgangsteilnehmerin bereits über fundierte Kenntnisse in EDV und Informatik verfügt. Daneben ist Interesse an Datenverarbeitung und Informatik sowie eine Neigung zu kaufmännischem und systematischem Denken, kundenorientierter Tätigkeit und planvollen Vorgehen förderlich. Während der Fortbildung erwirbt die angehende EDV-Fachkraft zum Beispiel Kenntnisse für die Lösung administrativer Aufgaben im MS Office und lernt wie man Windows, MS Word, MS Excel, MS Powerpoint und MS Access bedient. Auch der Aufbau von [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als EDV-Fachkraft in Nürnberg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Nürnberg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 11.01.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 38 Gehaltsdaten für den Beruf EDV-Fachkraft in Nürnberg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.491,67 4.833,33 3.558,85
Netto 1.554,32 3.257,61 2.416,19
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Ingolstadt, Donau 80,4 2.000,00 3.900,00 2.736,73 39
Forchheim, Oberfranken 30,7 2.500,00 4.000,00 2.708,33 14
Regensburg 88,9 2.000,00 3.700,00 2.928,70 13
Coburg 91,5 2.466,67 4.441,67 3.484,18 10
Rottendorf, Unterfranken 84,3 3.191,97 3.865,33 3.539,24 10
Stulln 77,2 1.516,67 1.733,33 1.576,85 9
Erlangen 16,5 2.200,00 4.200,00 3.191,80 9
Weiden in der Oberpfalz 82,6 1.800,00 6.250,00 4.396,97 8
Fürth, Bayern 7,7 2.450,00 4.571,43 3.253,06 7
Ansbach, Mittelfranken 38,8 2.400,00 2.654,17 2.534,72 6
[...]Netzwerken sowie die Installation und Einrichtung von Hard- und Software wird vermittelt. Des Weiteren wird dem angehenden EDV-Fachmann oder der angehenden EDV-Fachfrau gelehrt, wie Telekommunikation, z. B. via ISDN, DFÜ, funktioniert, wie man Computernutzer betreut und wie man im Rahmen von Projektarbeiten Führungsaufgaben übernimmt. Hat die frisch gebackene EDV-Fachkraft die Weiterbildungsprüfung erfolgreich bestanden, übernimmt sie verschiedene Aufgaben im EDV-Bereich. So hilft sie bei der Erarbeitung von DV-gestützten Lösungen in den Bereichen Disposition, Planung, Information und Kontrolle, wobei firmenspezifische Software zur Anwendung kommt. In den Aufgabenbereich der EDV-Fachkraft fällt es auch sich um die Beschaffung, Erstellung und Implementierung von Programmen für die Rechner zu kümmern. Dies bedeutet im Einzelnen z. B. das Installieren von Programmen und das Sichten von neuer für das Unternehmen in Frage kommender Standardsoftware sowie die Übernahme einiger ähnlicher Tätigkeiten. EDV-Fachkräfte sind außerdem damit betraut Computer, Computernetze und Software einzurichten, zu installieren, zu vernetzen und zu pflegen. Damit ist beispielsweise die Installation, Konfiguration und Pflege von Betriebssystemen und Schnittstellen genauso verbunden wie die Unterstützung der Netzwerk- und Datenbankadministration. EDV-Fachmänner und EDV-Fachfrauen schulen auch die Computeranwender der einzelnen Fachabteilungen in den jeweiligen DV-Bürolösungen und beraten diese z. B. bei Fragen der Textverarbeitung, Kalkulation und Datenverwaltung oder auch bei anderen Schwierigkeiten mit Hard- und Software. [nach oben]

Infos über Nürnberg

Die Großstadt Nürnberg liegt in Bayern und ist ein wichtiger Standort der Elektrotechnik und des Maschinenbaus. Aber auch die Fahrzeugindustrie ist hier stark vertreten. Einen wichtigen Beitrag zur Wirtschaft leisten auch die zahlreichen Druckereien der Stadt. Auch Unternehmen aus der Werbung und Medienunternehmen sind hier angesiedelt. Nürnberg ist aber auch High Tech Standort mit vielen Unternehmen der Kommunikationstechnik. Nürnberg verfügt über ein bedeutendes Messezentrum. Nürnberg ist Knotenpunkt wichtiger Verkehrswege und ist daher sehr gut an das Schienen und Straßennetz angebunden. Die Stadt verfügt über ein U-Bahn und Straßenbahnnetz, sowie zahlreiche Buslinien, die die Punkte innerhalb der Stadt verbinden. Auch ein internationaler Flughafen ist vorhanden.

Stellenangebote in Nürnberg

Personalleiter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search
Ort: Heilbronn
Technology Product Lead (m/w/d) Payments / Insurance / Identity mehr Info
Anbieter: Vodafone GmbH
Ort: Düsseldorf
Telesales Agent (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Abena GmbH
Ort: Flensburg
Alltagsbegleiter (w/m/d) für die Betreuung in der Häuslichkeit mehr Info
Anbieter: Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg
Ort: Fellbach
LEAN-Spezialist/-Spezialistin (m/w/d) im Spezialtiefbau mehr Info
Anbieter: ZÜBLIN SPEZIALTIEFBAU GMBH
Ort: Stuttgart