Gehaltsvergleich

EEG-Assistent/in in Berlin

Der EEG-Assistent und die EEG-Assistentin arbeiten überwiegend in Krankenhäusern, Arztpraxen und Forschungslaboren. EEG steht hierbei für Elektroenzephalografie und ist eine Technik, um die elektrische Aktivität des Gehirns bzw. die Gehirnströme zu messen. Diese Methode wird vor allem bei Krankheitsbildern wie Epilepsie , in der Komabehandlung und in der Schlafmedizin angewandt. Der EEG-Assistent oder die EEG-Assistentin überwachen und dokumentieren die Ergebnisse des EEG-Geräts. Außerdem werten sie Daten aus. Daneben unterstützen sie den Arzt auch bei anderen diagnostischen Anwendungsverfahren wie etwa das Messen elektrischer Ströme in den Muskeln oder von Nervenleitgeschwindigkeiten. In dem Arbeitsbereich arbeitet man mit hochsensiblen Messgeräten und -methoden. Daher spielt der richtige Umgang mit den Instrumenten eine wichtige Rolle. Auch müssen die Messergebnisse verantwortungsbewusst dokumentiert werden. Da es keine einheitlich geregelte oder staatlich anerkannte Ausbildung zum EEG-Assistent oder zur EEG-Assistentin gibt, können Arbeitspersonen mit einer medizinisch-technischen Ausbildung diese Tätigkeit ausüben. Da man in dem Arbeitsbereich täglich mit Menschen zu tun hat, benötigt man ein ärztliches Gesundheitszeugnis.

Sie beziehen Ihr Gehalt als EEG-Assistent/in in Berlin und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Berlin im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 13.05.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf EEG-Assistent/in in Berlin gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.250,00 1.250,00 1.250,00
Netto 936,32 936,32 936,32
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge

Infos über Berlin

Berlin ist Stadt und Bundesland zugleich. Die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland ist auch die größte Stadt des Landes. Berlin ist das Medienzentrum des Landes. Zahlreiche Fernsehstationen, aber auch Radiosender und Zeitungsverlage haben hier ihren Sitz. Auch der Tourismus spielt in der Stadt eine wichtige Rolle und macht Berlin zu einer der am meisten besuchten Städte in Europa. Der meisten Beschäftigten in Berlin sind im Dienstleistungsbereich tätig. Dennoch gibt es anteilig gesehen mehr Arbeitslose in der Berliner Bevölkerung als in anderen Großstädten des Landes. Die Stadt verfügt über ein reiches Kulturleben und ist auch verkehrstechnisch mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Bahn- und Flugverbindungen gut erschlossen.

Stellenangebote in Berlin

SAP HCM Berater (m/w/x) für die externe Beratung mehr Info
Anbieter: über duerenhoff GmbH
Ort: Berlin
IT-Netzwerkadministrator*in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung
Ort: Berlin
Software-Entwickler PowerBuilder (m/w/d) mehr Info
Anbieter: NOVENTI Health SE
Ort: Berlin
Steuerfachangestellter / Finanz-/Lohnbuchhalter (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Rath, Anders, Dr. Wanner & Partner mbB
Ort: Berlin
Sekretär für unseren Fondsbereich (m/w/d) mehr Info
Anbieter: P+P Pöllath + Partners Rechtsanwälte und Steuerberater mbB
Ort: Berlin