Gehaltsvergleich

Einsteller/in (Vliesstoffindustrie) in Neumarkt in der Oberpfalz

Einsteller und Einstellerinnen in der Vliesstoffindustrie stellen die Maschinen, Aggregate und Anlagen ein und überwachen sie. Bevor sie die Maschinen anfahren, schmieren sie überholte Teile, wechseln sie aus oder bauen die Maschinen um. Sie kontrollieren auch die Spannung von Ketten und Riemen und stellen die Walzenabstände, die Maschinengeschwindigkeit und Temperatur ein. Darüber hinaus müssen sie chemische Hilfsmittel auswählen und ansetzen. Sie fahren die Maschinen an, steuern die Zuführung von Hilfsstoffen, machen Probeläufe und überlassen die Anlagen und Maschinen zur Bedienung und Überwachung den zuständigen Textilmaschinenführern und Textilmaschinenführerinnen. Sie überwachen auch die Produktionsprozesse [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Einsteller/in (Vliesstoffindustrie) in Neumarkt in der Oberpfalz und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Neumarkt in der Oberpfalz im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 14.10.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Einsteller/in (Vliesstoffindustrie) in Neumarkt in der Oberpfalz gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.737,58 2.737,58 2.737,58
Netto 2.008,52 2.008,52 2.008,52
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Nürnberg, Mittelfranken 34,1 1.600,00 4.356,08 2.817,27 19
Allersberg, Mittelfranken 16,4 2.486,49 2.486,49 2.486,49 1
Ansbach, Mittelfranken 63,9 3.200,00 3.200,00 3.200,00 1
Herzogenaurach 51,6 4.000,00 4.000,00 4.000,00 1
Wemding 71,3 3.314,29 3.314,29 3.314,29 1
[...]und die Ausführung der Arbeiten. Ferner kümmern sie sich um eine gute Qualität und beachten, dass Arbeitssicherheitsbestimmungen eingehalten werden. Einsteller und Einstellerinnen in der Vliesstoffindustrie sind in erster Linie im Textilgewerbe tätig. Möglichkeiten ergeben sich für sie zum Beispiel in der Herstellung von Vliesstoffen, technischen Textilien und Geotextilien. Sie sind auch in der Produktion von Nadelfilz-Bodenbelägen tätig. Voraussetzung für den Zugang zu dieser Tätigkeit ist in der Regel eine Ausbildung in der Textilindustrie - zum Beispiel als Textilmechaniker bzw. Textilmechanikerin im Bereich Vliesstoff oder als Produktionsmechaniker bzw. Produktionsmechanikerin im Bereich Textil. [nach oben]

Infos über Neumarkt in der Oberpfalz

Die große Kreisstadt Neumarkt in der Oberpfalz liegt direkt an der Autobahn A3, etwa 30 Kilometer vom Großraum Nürnberg entfernt. Die Bundesstraßen B8 und B299, sowie die nahe gelegenen Autobahnen A6 und A9 bieten eine hervorragende Anbindung an das deutsche Straßennetz. Auch mit Bahn und Bus kann man in der Stadt, sowie überregional alles gut erreichen. Eine gut funktionierende Wirtschaft mit namhaften Großkonzernen und Mittelstandsbetrieben aus allen Bereichen machen die Ausbildungs- und Arbeitsplatzsuche in Neumarkt leichter als in anderen Gebieten. Neben dem allgemeinen und höheren Schulsystem sind in Neumarkt eine Fachoberschule, Berufsoberschule, mehrere Berufsschulen eine hauswirtschaftliche Fachakademie und eine Krankenpflegeschule vorhanden. Auch eine Fachhochschule für angewandtes Management ist vor Ort.

Stellenangebote in Neumarkt in der Oberpfalz

Bautechniker (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Klinikum Neumarkt
Ort: Neumarkt in der Oberpfalz