Gehaltsvergleich

Elektrogerätemechaniker/in in Nürnberg

Die Berufsbezeichnung Elektrogerätemechaniker bzw. Elektrogerätemechanikerin ist veraltet. Heute bezeichnet man diesen Beruf als Elektroniker bzw. Elektronikerin für Geräte und Systeme. Sie fertigen Geräte für Informationstechnik, Medizintechnik, Messtechnik und Prüftechnik an, nehmen Geräte und Systeme in Betrieb und halten sie instand. Ebenso installieren und konfigurieren sie Programme für Betriebssysteme. Eine weitere Aufgabe ist das Ermitteln von Fehlerquellen mit der Hilfe von Prüfgeräten bzw. Messgeräten. Ihr Tätigkeitsfeld liegt vorwiegend in größeren und mittleren Betrieben, die Komponenten und Geräte, elektronische Systeme oder Geräte herstellen. Des Weiteren arbeiten sie in [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Elektrogerätemechaniker/in in Nürnberg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Nürnberg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 02.03.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Elektrogerätemechaniker/in in Nürnberg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.816,67 2.816,67 2.816,67
Netto 2.069,88 2.069,88 2.069,88
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Regensburg 88,9 2.200,00 2.200,00 2.200,00 1
[...]Bereichen der Medizintechnik, der Fahrzeugelektronik sowie im Maschinenbau und Anlagenbau. Der Beruf ist ein nach dem Berufsbildungsgesetz anerkannter Ausbildungsberuf. Die Ausbildung dauert dreieinhalb Jahre und ist eine duale (also schulische und betriebliche) Ausbildung. Während der Ausbildung erwerben die Auszubildenden beispielsweise Kenntnisse im Planen von Arbeitsabläufen, Montieren und Anpassen von Baugruppen, Steuern und Regeln und auch im Kalkulieren. Einen Zugang zu diesem Beruf erlangt man mit einem Hauptschulabschluss (Berufsbildungsreife). Die meisten Betriebe bevorzugen jedoch einen Realschulabschluss (Fachoberschulreife). Zum Abschluss erfolgt eine Prüfung vor der Handwerkskammer. [nach oben]

Infos über Nürnberg

Die Großstadt Nürnberg liegt in Bayern und ist ein wichtiger Standort der Elektrotechnik und des Maschinenbaus. Aber auch die Fahrzeugindustrie ist hier stark vertreten. Einen wichtigen Beitrag zur Wirtschaft leisten auch die zahlreichen Druckereien der Stadt. Auch Unternehmen aus der Werbung und Medienunternehmen sind hier angesiedelt. Nürnberg ist aber auch High Tech Standort mit vielen Unternehmen der Kommunikationstechnik. Nürnberg verfügt über ein bedeutendes Messezentrum. Nürnberg ist Knotenpunkt wichtiger Verkehrswege und ist daher sehr gut an das Schienen und Straßennetz angebunden. Die Stadt verfügt über ein U-Bahn und Straßenbahnnetz, sowie zahlreiche Buslinien, die die Punkte innerhalb der Stadt verbinden. Auch ein internationaler Flughafen ist vorhanden.

Stellenangebote in Nürnberg

Medizinische Fachangestellte*r / MTA-F (m/w/d) kardiale Funktionsdiagnostik mehr Info
Anbieter: Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Ort: Stuttgart
Selbstständiger Geschäftsführer (m/w/d) Küchenstudio mehr Info
Anbieter: PLANA Küchenland über ABD Media GmbH
Ort: Hamburg
Mitarbeiter Telefonzentrale für die Terminvergabe (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Kardiocentrum Frankfurt an der Klinik Rotes Kreuz
Ort: Frankfurt am Main
Sekretariats- und Teamassistenz (w/m/d) mehr Info
Anbieter: EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Ort: Stuttgart
Senior HR-Referent / operativer Generalist (w/m/d) mehr Info
Anbieter: über vietenplus
Ort: Bremen