Gehaltsvergleich

Elektromaschinenbauer/in in Karlsruhe (Baden)

Der/die Elektromaschinenbauer/in arbeitet im Maschinenbau und in der Elektroindustrie. Der/die Elektromaschinenbauer/in übernimmt fachliche Aufgaben bei der Herstellung von Elektromaschinen und bedient diverse Maschinen und Geräte zur Herstellung, Reparatur oder Instandhaltung von Elektromaschinen. Einerseits wird der/die Elektromaschinenbauer/in in herstellenden Unternehmen eingestellt, die oft über große Produktionsschienen verfügen, auf denen verschiedene elektronische Produkte hergestellt werden. Hierbei übernimmt der/die Elektromaschinenbauer/in oft fertigende, aber auch überwachende oder leitende Tätigkeiten in der Produktion von Maschinen. Dabei muss er/sie oft auch mit speziellen EDV Programmen arbeiten, die für die Abwicklung [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Elektromaschinenbauer/in in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 11.01.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Elektromaschinenbauer/in in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.421,05 2.421,05 2.421,05
Netto 1.336,95 1.336,95 1.336,95
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Kirchheim unter Teck 87,4 2.702,70 5.405,41 3.254,55 13
Darmstadt 98,3 2.807,54 2.807,54 2.807,54 6
Sinsheim (Elsenz) 45,4 3.301,01 3.667,85 3.496,24 4
Limburgerhof 46,7 2.879,64 2.879,64 2.879,64 3
Pfaffenhofen (Württemberg) 43,6 3.351,35 3.351,35 3.351,35 3
Nürtingen 81,9 2.737,58 2.737,58 2.737,58 3
Reutlingen 84,2 3.095,43 3.200,00 3.147,71 2
Appenweier 60,2 2.767,82 2.767,82 2.767,82 2
Göppingen 99,8 2.058,33 2.058,33 2.058,33 2
Bürstadt 71,3 2.166,67 2.166,67 2.166,67 2
[...]der computergestützten Produktionsabläufe notwendig sind. Der/die Elektromaschinenbauer/in wird aber nicht nur in Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus eingesetzt, sondern ist auch in diversen anderen Unternehmen wie bei Energieversorgern oder in diversen Schienen- und Verkehrsbetrieben oder auch in Ausbesserungs- und Baubetrieben tätig. Hier sorgt der/die Elektromaschinenbauer/in vorwiegend für die Wartung, Reparatur und Instandhaltung unterschiedlicher Gerätschaften und Maschinen, die in diesen Bereichen verwendet werden. Die aktuelle Berufsbezeichnung heißt heute Elektroniker/in für Maschinen- und Antriebstechnik. Der Beruf kann in einer Ausbildung im Betrieb im dualen System ausgebildet werden, die dreieinhalb Jahre dauert. [nach oben]

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Assistenz des Vorstandsvorsitzenden (m/w/d) mehr Info
Anbieter: TIB Chemicals AG
Ort: Mannheim
Referent (m/w/d) Studiengang-Management mehr Info
Anbieter: Technische Hochschule Ingolstadt
Ort: Ingolstadt
Architekt/Schwerpunkt LPH 1-5 (w/m/d) mehr Info
Anbieter: BREMER AG
Ort: Hamburg
Consultant für ERP-Anwendungen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: GODYO Business Solutions AG
Ort: Sembzin
Feinwerkmechaniker / Mechatroniker / Werkzeugmechaniker (m/w/d) mehr Info
Anbieter: über Select GmbH
Ort: Gaggenau