Gehaltsvergleich

Elektroniker/in - Energie- und Gebäudetechnik in Düsseldorf

Ein/e Elektroniker/-in für Energie- und Gebäudetechnik ist im Bereich der Energieversorgung von Gebäuden tätig. Dabei plant und installiert er/sie die entsprechenden technischen Anlagen und ist auch mit deren Wartung betraut. Das Tätigkeitsfeld erstreckt sich über alle Bereiche, welche in einem Gebäude mit Elektrotechnik und Energie zu tun haben. So ist der/die Elektroniker/-in dafür zuständig in einem Wohngebäude die Anschlüsse für Waschmaschine, Trockner, Kühlschrank, Herd und andere Haushaltsgeräte zu legen. Die Installation einer Klimaanlage gehört dabei ebenso in seine/ihre Verantwortung wie die Planung, Einrichtung und Wartung von Heizungsanlagen und Lüftungseinrichtungen. Die Planung und Installation von Telekommunikationsleitungen ist ebenso ein Teil des Aufgabengebietes. Die Liste könnte noch weiter fortgeführt werden, die Aufzählung der Tätigkeitsfelder umfasst alle Bereiche eines Gebäudes, welche mit Elektrotechnik zu tun haben. Die Steuerung von Lichtanlagen, elektrische Jalousien, Lichtschalter, Steckdosen und alle Schaltkreise, welche notwendig sind, um den bestimmungsgemäßen Betrieb eines Gebäudes sicherzustellen, gehören in die Hände eines/einer Elektroniker/-in für Energie- und Gebäudetechnik. Eine Anstellung findet der/die [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Elektroniker/in - Energie- und Gebäudetechnik in Düsseldorf und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Düsseldorf im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 25.01.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 31 Gehaltsdaten für den Beruf Elektroniker/in - Energie- und Gebäudetechnik in Düsseldorf gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 455,00 4.457,14 1.819,87
Netto 396,48 2.466,94 1.188,57
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Köln 34,1 450,00 4.225,00 2.168,94 68
Essen, Ruhr 31,3 466,67 2.623,20 1.683,80 60
Dortmund 59,1 1.200,00 2.275,00 1.713,48 37
Duisburg 24,1 1.062,29 3.342,08 1.948,16 34
Erkelenz 34,8 1.500,00 3.162,25 2.155,82 28
Brühl, Rheinland 43,7 1.750,00 2.708,33 2.040,97 27
Bochum 43,1 1.500,00 2.971,43 2.111,96 25
Düren, Rheinland 50,5 455,00 2.037,00 1.446,10 22
Aachen 68,5 1.566,40 2.890,00 2.047,46 21
Mülheim an der Ruhr 25,4 889,42 2.734,04 2.124,15 20
[...]Elektroniker/-in bei Handwerksbetrieben im Elektronikbereich, welche für Baufirmen oder Bauherren Auftragsarbeiten übernehmen. Große Unternehmen unterhalten oft eigene Werkstätten, in welchen auch Elektroniker/-innen einen festen Platz haben. Unternehmen, welche Haushaltsgeräte verkaufen beschäftigen in ihrer Kundendienstabteilung ebenfalls Elektroniker/-innen, welche bei den Kunden zu Hause Wartungs- und Reparaturaufträge durchführen. Als Elektronikmeister/-in ist man berechtigt ein eigenes Geschäft zu führen. Um die dreijährige Lehre als Elektroniker/-in beginnen zu können braucht man als Voraussetzung mindestens einen guten qualifizierenden Hauptschulabschluss, manche Lehrherren verlangen sogar die Mittlere Reife. Handwerkliches Geschick und körperliche Belastbarkeit müssen ebenso vorhanden sein wie technisches Verständnis und die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten. Bei der Ausübung der Tätigkeit sind einige Sicherheitsbestimmungen zu beachten wie beispielsweise das Tragen bestimmter Schutzkleidung und Arbeitsschuhen, die bestimmte Sicherheitsvoraussetzungen erfüllen. Die Arbeitskleidung wird üblicherweise vom Arbeitgeber gestellt, das Nichttragen kann im Falle eines Unfalls versicherungsrechtliche Einschränkungen nach sich ziehen. [nach oben]

Infos über Düsseldorf

Düsseldorf liegt im Zentrum des Rhein - Ruhrgebietes und ist in vielen Bereichen ein führender Standort in Deutschland. Die Modebranche hat hier ihren Hauptsitz in Deutschland. Auch viele Unternehmen, die in der Werbung tätig sind, sind hier ansässig. Auf dem Messegelände Düsseldorf werden alljährlich internationale Messen veranstaltet. Als Finanzzentrum und Börseplatz haben auch viele Finanzdienstleistungsunternehmen hier ihren Sitz. Auch Unternehmen der Fahrzeug-, Maschinen- und Telekommunikationsindustrie sind in der Stadt tätig, sowie einige Medienunternehmen. Der Flughafen der Stadt gehört zu den Größten in Deutschland, doch auch über den Hafen am Rhein werden Personen und Güter transportiert. Auch an das Bahn- und Autobahnnetz ist Düsseldorf gut angeschlossen.

Stellenangebote in Düsseldorf

Elektriker / Elektroniker (m/w/d) für Geräteprüfung mehr Info
Anbieter: OMS Prüfservice GmbH
Ort: Düsseldorf
Elektromeister/Elektromeisterin (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH
Ort: Düsseldorf