Gehaltsvergleich

Elektroniktechniker/in - Projektierung in Karlsruhe (Baden)

Der Elektrotechniker und die Elektrotechnikerin - Projektierung sind für die Planung und Durchführung von Projekten zuständig. Dabei gehen sie individuell auf Kundenwünsche ein. Das Einsatzgebiet der Elektrotechniker ist vielseitig. Im nachrichtentechnischen Bereich installieren sie digitale Netze und planen beispielsweise Konzepte für Sicherheitseinrichtungen an Flughäfen; in der Datenverarbeitung entwickeln sie Komponenten für Hard- und Softwareprodukte. Außerdem nutzen sie in der Elektrotechnik CAD-Programme zum Entwerfen von Stromablaufplänen und Erstellen von Brandmeldeanlagen. Elektrotechniker in der Projektierung planen nach Wunsch der Kunden Listen und Zeitpläne für Bauteile und Arbeitsabläufe. Auch die Erstellung von Kalkulationen und Angeboten fällt in ihr Aufgabengebiet. Der Elektrotechniker und die Elektrotechnikerin - Projektierung arbeiten darüber hinaus in der Gebäudetechnik. Hier sind sie zuständig für Anlagen und Maschinen aus dem Bereich Klima- und Sanitärtechnik, Lüftungs- und Heizungsbau sowie Energietechnik. Ferner fällt die Erstellung der Montageunterlagen sowie die Arbeitseinweisung und Überwachung der zuständigen Betriebsabteilungen in ihren Verantwortungsbereich. Nach der Fertigung der Anlagen überprüfen sie diese und führen die Abnahme durch. Eine Weiterbildung im elektrotechnischen Bereich bietet Zugang zu diesem Beruf.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Elektroniktechniker/in - Projektierung in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 21.11.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Elektroniktechniker/in - Projektierung in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 4.170,83 5.166,67 4.556,95
Netto 2.485,11 2.889,63 2.648,17
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Stuttgart 64,1 2.414,63 5.483,33 3.624,13 31
Bensheim 77 4.500,00 5.592,61 5.139,84 15
Ludwigshafen am Rhein 53,2 2.916,67 7.916,67 5.045,14 14
Hechingen 85,1 4.710,00 5.000,00 4.750,27 13
Waghäusel 28,3 1.360,00 3.800,00 2.362,73 13
Mannheim, Universitätsstadt 54,1 3.250,00 4.580,33 4.198,67 9
Baden-Baden 30,1 2.300,00 3.600,00 2.712,50 8
Neunkirchen / Saar 95,6 1.000,00 4.463,00 1.573,29 7
Pforzheim 26,7 3.733,33 6.250,00 4.926,67 5
Ludwigsburg (Württemberg) 59,5 2.800,00 4.635,00 3.522,08 5

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Reinigungskraft (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Klinikum Landkreis Tuttlingen
Ort: Tuttlingen
Architekt / Schwerpunkt LPH 1-5 (m/w/d) mehr Info
Anbieter: BREMER AG
Ort: Potsdam
Mitarbeiter Zentrale Projekte (m/w/div.) mit Schwerpunkt Merger & Acquisition mehr Info
Anbieter: GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH
Ort: Bielefeld
Sales Spezialist (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Wüstenrot Bausparkasse AG
Ort: Erfurt
Team Lead (m/w/d) Product Engineering Machine Control Product Business mehr Info
Anbieter: BEUMER Group
Ort: Dortmund