Gehaltsvergleich

Elektroniktechniker/in - Qualitätssicherung in Stadthagen

Als Elektrotechniker oder Elektrotechnikerin in der Qualitätssicherung übernimmt man für die Überwachung und fachlichen Anleitung einer Gruppe von Fachkräften, die für die eigentliche Durchführung von Prüfungen und Messungen verantwortlich sind, die Verantwortung. Zum Aufgabenbereich gehört weiterhin die Stichprobendurchführung bei einzelnen Fertigungsschritten bis zu der Endabnahme. Sofern notwendig, muss man als Elektrotechniker oder Elektrotechnikerin in der Qualitätssicherung auch behördliche Abnahmen bei abnahmepflichtigen Teilen beantragen. Das Tätigkeitsfeld umfasst allerdings auch den Aufbau von Qualitätssteuerungssystemen und die Erstellung von Prüfverfahren und Prüfvorschriften. Als Arbeitgeber kommen viele verschiedene Branchen in Frage. So steht natürlich an erster Stelle die Elektrotechnik. So kann man an der industriellen Fertigung von Prozesssteuerungseinheiten beteiligt sein oder bei der Herstellung von Elektrizitätsschalt- und -verteilungseinheiten mitwirken. Es kommt aber auch die medizinische Branche in Frage. So ist eine Arbeit bei der Herstellung von elektromedizinischen Instrumenten denkbar. Um Elektrotechniker oder Elektrotechnikerin in der Qualitätssicherung zu werden, ist eine elektrotechnische Ausbildung, wie z.B. staatlich geprüfter/e Techniker/in der Elektrotechnik nötig.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Elektroniktechniker/in - Qualitätssicherung in Stadthagen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Stadthagen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 30.11.-0001 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Elektroniktechniker/in - Qualitätssicherung in Stadthagen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.000,00 2.500,00 2.250,00
Netto 1.372,09 1.648,71 1.510,40
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Springe, Deister 25,4 1.960,00 3.100,00 2.792,00 5
Braunschweig 90 2.000,00 3.508,77 2.847,37 3
Göttingen, Niedersachsen 100 1.801,58 4.311,05 3.056,32 2
Hildesheim 54,5 3.333,00 4.729,52 4.031,26 2
Hannover 34,8 2.600,00 5.664,29 4.132,14 2
Wunstorf 19,2 3.333,33 3.333,33 3.333,33 1
Langenhagen, Han 39,5 4.900,00 4.900,00 4.900,00 1
Lippstadt 93,2 1.500,00 1.500,00 1.500,00 1
Gifhorn 92,7 895,00 895,00 895,00 1
Brakel, Westfalen 66,5 4.333,33 4.333,33 4.333,33 1

Infos über Stadthagen

Stadthagen liegt im Bundesland Niedersachsen, ungefähr 40 km von Hannover entfernt im Landkreis Schaumburg. Im Süden der Stadt findet man die Ausläufer des Weserberglandes, die Brückenberge. Im Nordwesten grenzt der Schaumburger Wald an. Der Name der Stadt wird erstmals 1244 urkundlich erwähnt. Schon 1501 wurde in Stadthagen mit dem Bergbau begonnen, der erst in den 50er Jahren stillgelegt wurde. Während des zweiten Weltkriegs blieb Stadthagen weitgehend von Bombenangriffen verschont. So blieben historische Bauwerke und der Stadtkern vor Zerstörung bewahrt. Diese Gebäude prägen noch heute den Stadtkern von Stadthagen. 1973 wurden einige Gemeinden des Umlandes eingemeindet und erhöhten so die Einwohnerzahlen stark.

Stellenangebote in Stadthagen

Projektleiter Bahnenergieversorgung AC/DC-Anlagen & Steuerung Oberleitungsanlagen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Rail Power Systems GmbH
Ort: Dresden
Projektassistenz (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Drees & Sommer SE
Ort: Leipzig
Finance and Controlling Manager (m/f/d) mehr Info
Anbieter: Nexaro GmbH
Ort: Wuppertal
Bauingenieur (w/m/d) / Erhaltungsmanager (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Ort: Goslar
Elektroniker (m/w/d) für Automatisierungstechnik mehr Info
Anbieter: Progroup Paper PM2 GmbH
Ort: Eisenhüttenstadt