Gehaltsvergleich

Empfangsherr/-dame in Neustadt am Rübenberge

Empfangsherren und Empfangsdamen arbeiten an den Rezeptionen von Hotels und Pensionen. Sie begrüßen die anreisenden Gäste des Hotels oder der Pension und kümmern sich um das Einchecken und Auschecken dieser. Um als Empfangsmitarbeiter arbeiten zu können, ist in der Regel eine Ausbildung im Hotel- und Gastgewerbe erforderlich. Des Weiteren benötigt der angehende Empfangsherr oder die angehende Empfangsdame gute Fremdsprachenkenntnisse um auch mit ausländischen Gästen kommunizieren zu können. Hier ist natürlich vor allem Englisch unerlässlich, jedoch können je nach Lage und Größe des Hotels oder der Pension auch weitere Fremdsprachen gefordert werden. Das Tätigkeitsfeld der Empfangsmitarbeiter umfasst vor allem den Telefondienst an der Rezeption, verbunden mit der Entgegennahme und Weiterleitung von Zimmerbuchungen und Stornierungen. Dazu kommt die bereits oben genannte Begrüßung und Verabschiedung der Gäste sowie deren Ein- und Auschecken. Auch die Betreuung der Gäste, die Erteilung von Auskünften und die Vermittlung von Dienstleistungen gehören zum Aufgabenfeld der Empfangsmitarbeiter. Sie kümmern sich auch um das Kassieren der Hotelrechnung, die Abrechnung der Tageseinnahmen, anfallende Korrespondenz, das Führen der Gästekartei sowie Büroorganisation.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Empfangsherr/-dame in Neustadt am Rübenberge und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Neustadt am Rübenberge im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 29.05.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 8 Gehaltsdaten für den Beruf Empfangsherr/-dame in Neustadt am Rübenberge gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.245,83 1.625,00 1.435,42
Netto 959,24 1.150,89 1.066,22
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hannover 22,5 1.040,00 2.311,11 1.602,72 35
Braunschweig 77 1.300,00 1.800,00 1.571,66 19
Bremen 82 600,00 6.720,00 3.614,88 16
Paderborn 99,5 1.317,33 2.250,00 1.960,05 7
Bielefeld 82,1 1.993,33 2.750,00 2.336,39 6
Wedemark 18,9 1.408,33 1.625,00 1.503,13 4
Osnabrück 99,7 1.300,00 1.848,89 1.555,19 3
Herford 67,1 480,00 1.920,00 960,00 3
Achim bei Bremen 66,7 1.000,00 1.000,00 1.000,00 3
Minden, Westfalen 44,5 1.900,00 2.200,00 2.050,00 2

Infos über Neustadt am Rübenberge

Neustadt am Rübenberge liegt im Bundesland Niedersachsen in der Region Hannover. Vermutlich wurde in der Region um Neustadt am Rübenberge schon in der Steinzeit gesiedelt. Funde, welche südlich der Stadt im Bereich der Lüningsburg gemacht wurden, deuten darauf hin. Im Jahre 1310 wurde die Stadt als "Nova Civitas" das erste Mal urkundlich erwähnt. Neustadt am Rübenberge hat einen Jugendrat. Hier können Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren die Geschicke der Stadt mitbestimmen. Das Amt des Jugendbürgermeisters immer für zweieinhalb Jahre besetzt. In der Innenstadt sieht man noch vereinzelt giebelständige Fachwerk-Dielenhäuser, welche ursprünglich das Stadtbild prägten. Besonders sehenswert ist das Rathaus in der Marktstraße. Die Nähe zu Hannover eröffnet eine Vielzahl von Arbeitsmöglichkeiten.

Stellenangebote in Neustadt am Rübenberge

Mitarbeiter / Auditor (m/w/d) Revision / Internal Audit für die Gruppe Operations, Methodology & Technical Support mehr Info
Anbieter: Generali Deutschland AG
Ort: München
Referent (m/w/d) Umwelt mehr Info
Anbieter: BSH Hausgeräte GmbH
Ort: Berlin
IT Infrastruktur Spezialist (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH
Ort: Fürth
Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) Sicherheitstechnik - Schwerpunkt Brandmeldesysteme mehr Info
Anbieter: Securiton GmbH Alarm- und Sicherheitssysteme
Ort: Ismaning
Elektronikingenieur*in für das interdisziplinäre Entwicklungsteam mehr Info
Anbieter: Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik
Ort: Garching bei München