Gehaltsvergleich

Energieberater/in in Stuttgart

Energieberater und Energieberaterinnen sind dafür zuständig, Bauherren, Hauseigentümern, politische Gremien usw. die Vorteile eines schonenden Umganges mit der Umwelt klarzumachen und sie zu einem anderen Bauverhalten zu motivieren. Sie informieren die Betroffenen verständlich, gehen geschickt auf mögliche Einwände ein und fördern den bewussteren Umgang mit unserer Umwelt. Sie erläutern zum Beispiel, wie man Sonnenenergie oder interne Abwärme nutzen kann und wie man eine Gebäudehülle wärmetechnisch richtig gestaltet. Durch die strengeren Gesetze in allen Energiebereichen wird ihre Tätigkeit in Zukunft immer wichtiger. Um diesen Beruf ausüben zu können, wird eine abgeschlossene Ausbildung und mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Projektierung, Bau und Unterhalt von Gebäuden und haustechnischen Anlagen gefordert. Auch eine Ausbildung als Ingenieur/ Ingenieurin, als Architekt/Architektin oder als Techniker/Technikerin und 3 Jahre Berufspraxis ermöglichen den Zugang zu dieser Tätigkeit. Für diese Arbeit braucht man Verhandlungsgeschick und Überzeugungskraft, Kreativität im Problemlösen, Sinn für Zusammenhänge, Interesse für den Umweltschutz, für Biologie und Naturschutz und Sensibilität für die Schonung von Ressourcen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Energieberater/in in Stuttgart und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Stuttgart im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 25.08.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Energieberater/in in Stuttgart gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.600,00 3.000,00 2.366,67
Netto 1.270,00 2.127,53 1.750,41
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Offenburg 97,2 4.500,00 5.250,00 4.652,78 6
Heidelberg (Neckar) 80,5 1.800,00 5.152,00 2.688,00 4
Mosbach (Baden) 65,4 5.000,00 6.000,00 5.375,00 4
Karlsruhe (Baden) 64,1 3.363,16 5.052,63 4.375,38 4
Esslingen am Neckar 8,8 3.055,56 3.055,56 3.055,56 3
Mannheim, Universitätsstadt 95,9 1.622,00 2.500,00 2.135,90 3
Neckarsulm 47,5 3.500,00 4.000,00 3.666,67 3
Langenau (Württemberg) 73,7 2.400,00 6.000,00 4.200,00 2
Nürtingen 19,3 3.750,00 3.750,00 3.750,00 1
Heilbronn (Neckar) 41,7 1.600,00 1.600,00 1.600,00 1

Infos über Stuttgart

Stuttgart ist ein wichtiges Zentrum des deutschen Hochtechnologiesektors. Viele Betriebe der deutschen Fahrzeug- und Maschinenbauindustrie sind hier beheimatet. Aber auch zahlreiche international renommierte Unternehmen und Konzerne haben hier ihren Sitz. Stuttgart ist auch Börseplatz, wodurch naturgemäß auch zahlreiche Finanzunternehmen in der Stadt tätig sind. Auch mehrere regionale und überregionale Versicherungen sind in Stuttgart vertreten. Die Medienlandschaft ist eher regional geprägt. Der Stuttgarter Bahnhof ist ein wichtiges Drehkreuz für den nationalen und internationalen Personen- und Güterverkehr auf der Schiene. Die Stadt besitzt einen eigenen Flughafen und ist auch an das Autobahnnetz angeschlossen. Das öffentliche Nahverkehrssystem unterhält zahlreiche Verbindungen in der Stadt und ist gut ausgebaut.

Stellenangebote in Stuttgart

Pflegehelfer*in oder Gesundheits- und Krankenpfleger*in für die Radiologie mehr Info
Anbieter: Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Ort: Stuttgart
Assistenzarzt/-ärztin* in der Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin oder Allgemeinmedizin mehr Info
Anbieter: Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Ort: Stuttgart
Business Analyst im Bereich Kundeninfo und Kollektivprozesse (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Allianz Deutschland AG
Ort: Stuttgart
Wohnbereichsleitung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg
Ort: Stuttgart
Cloud Engineer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Allianz Deutschland AG
Ort: Stuttgart