Gehaltsvergleich

Energieelektroniker/in Anlagentech.-Schaltgerätebau in Hamburg

Der Energieelektroniker und die Energieelektronikerin für Anlagentechnik und Schaltgerätebau sind im Bereich der Elektrotechnik tätig. Sie montieren und installieren Anlagen und Betriebsmittel der Energietechnik, verdrahten Schaltgeräte und Betriebsmittel, messen und prüfen die Funktionen von Anlagen der Regelungs-, Steuerungs- und Messtechnik und nehmen Anlagen und Betriebsmittel der Energietechnik in Betrieb. Sie haben eine dreieinhalbjährige Ausbildung erfolgreich absolviert, welche aus einer einjährigen Grundausbildung und einer zweieinhalbjährigen Spezialausbildung besteht. Zu ihren Einsatzbereichen in Unternehmen zählen die Energieversorgung sowie die Wartung und Instandhaltung von energietechnischen Anlagen und Betriebsmitteln. Dazu arbeiten sie mit verschiedensten Werkzeugen und Arbeitsmitteln wie Computern, Prüf- und Messmitteln und auch Steuerungsgeräten. Die Tätigkeit wechselt zwischen theoretischen und praktischen Aufgaben und reicht von der Planung und der Dokumentation von elektrotechnischen Vorhaben bis zu deren praktischer Ausführung, Inbetriebnahme, Instandhaltung und Wartung. Mathematische Kenntnisse sowie logisches Denkvermögen sind dabei von genau so großer Bedeutung wie Ausdauer und Sorgfalt bei der Ausführung der Arbeit, Teamfähigkeit und ein hohes Sicherheits- und Verantwortungsbewusstsein.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Energieelektroniker/in Anlagentech.-Schaltgerätebau in Hamburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hamburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 29.05.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 5 Gehaltsdaten für den Beruf Energieelektroniker/in Anlagentech.-Schaltgerätebau in Hamburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.000,00 2.015,00 2.012,00
Netto 1.325,60 1.576,46 1.441,46
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Dahmker 30 3.327,18 3.733,33 3.496,35 4
Alfstedt bei Bremervörde 61,7 2.250,00 2.250,00 2.250,00 3
Elsdorf, Niedersachsen 55,7 2.256,12 2.256,12 2.256,12 2
Norderstedt 16,7 2.600,00 2.700,00 2.650,00 2
Neumünster, Holstein 57,5 2.816,67 2.816,67 2.816,67 1

Infos über Hamburg

Hamburg ist nach Berlin die zweitgrößte Stadt in Deutschland. Hamburg ist eine berühmte Hansestadt und noch heute ein international bedeutendes Wirtschaftszentrum. Der Hafen der Stadt spielt eine wichtige Rolle. Über ihn werden jährlich große Mengen an Waren in die EU importiert und aus der EU exportiert. Viele logistische Unternehmen, aber auch Schiffbaubetriebe, Banken, Medienunternehmen, sowie Betriebe des Maschinenbaus, der Chemieindustrie und des Elektroniksektors sind in der Stadt angesiedelt. Ein dichtes S- und U-Bahnnetz, sowie das Busliniennetz und einige Fährlinien sorgen für die Verbindungen in der Stadt. Über Bahn, Autobahn, Flughafen und Hafen ist die Stadt an das nationale und internationale Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hamburg

Service Ingenieur / Techniker (m/w/d) für Batteriegroßspeicher und -systeme im Außendienst mehr Info
Anbieter: HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG
Ort: Hamburg
Softwareentwicklung und -betreuung mehr Info
Anbieter: Landesbetrieb Verkehr (LBV)
Ort: Hamburg
Senior Sales Manager (m/w/d) Information Security mehr Info
Anbieter: operational services GmbH & Co. KG
Ort: Hamburg
Senior Netzwerk Security Engineer w/m/d mehr Info
Anbieter: Computacenter AG & Co. oHG
Ort: Hamburg
Verkaufsberater (m/w/d) im Außendienst mehr Info
Anbieter: Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG
Ort: Hamburg