Gehaltsvergleich

Energietechniker/in - Anlagentech.(Schaltgeräte-/Anlagenbau) in Hannover

Die Energietechnikerin oder der Energietechniker ist mit der Konstruktion, der Herstellung und der Instandhaltung von Schalt- und Verteilungs-Steuergeräten und -Anlagen betraut. Energietechniker finden vor Allem in der Sparte der Elektro- und Bauinstallation, sowie in Architektur- und Ingenieur-Büros ihren Arbeitsplatz. Vorraussetzung für den Beruf des Energietechnikers ist eine abgeschlossene Ausbildung zum Elektrotechniker und anschließenden Fortbildungen mit Schwerpunkt Energie- Automatisierungs- und Prozesstechnik. Wichtige Soft Skills eines Energietechnikers sind Verantwortungsbewusstsein, Lernbereitschaft und Teamfähigkeit. Durch die ausgeprägte Globalisierung im Bereich der Elektrik und der Elektronik sind gute Englisch-Kenntnisse ebenfalls von großer Bedeutung. Der Beruf ist sehr facettenreich und bietet Arbeitsplätze im Büro, in Werkstätten sowie als Monteur und Außendienst-Mitarbeiter. Da die Wartung und Reparatur von Schaltschränken oder Schaltanlagen beim Kunden ein sehr zentraler Bestandteil der Arbeit des Energietechnikers ist, wird der Besitz eines Führerscheins der Klasse B (oder im Einzelfall auch A1 oder A) vorrausgesetzt. Die Arbeitszeiten orientieren sich zumeist an den allgemeinen Geschäftszeiten, in Einzelfällen können sie jedoch stark variieren (Notfall-Kundendienst).

Sie beziehen Ihr Gehalt als Energietechniker/in - Anlagentech.(Schaltgeräte-/Anlagenbau) in Hannover und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hannover im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 17.11.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Energietechniker/in - Anlagentech.(Schaltgeräte-/Anlagenbau) in Hannover gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.203,50 2.203,50 2.203,50
Netto 1.440,25 1.440,25 1.440,25
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Melle, Wiehengeb 94,9 3.141,67 3.683,33 3.439,58 4
Braunschweig 56,7 687,00 1.960,32 1.323,66 2
Danstedt 95,2 3.489,18 3.489,18 3.489,18 1
Lehrte bei Hannover 17,1 2.816,67 2.816,67 2.816,67 1
Bielefeld 88,9 4.062,50 4.062,50 4.062,50 1
Hilgermissen 65,3 2.870,83 2.870,83 2.870,83 1
Wolfsburg 74 4.333,33 4.333,33 4.333,33 1
Uelzen, Lüneburger Heide 88,1 3.490,27 3.490,27 3.490,27 1

Infos über Hannover

Die Großstadt Hannover befindet sich im Bundesland Niedersachsen und ist ein wichtiger Standort für zahlreiche Unternehmen und Konzerne, die international tätig sind. Die Fahrzeug- und Maschinenbauindustrie ist in der Stadt stark vertreten. Aber auch der Finanzsektor ist breit gestreut. Auch viele Dienstleistungsunternehmen und einige Betriebe der Telekommunikation finden sich in der Stadt. Ein wichtiges Zugpferd der Wirtschaft stellt die Bedeutung der Stadt als internationales Messezentrum dar. Doch auch zahlreiche Kongresse und Konferenzen werden in der Stadt veranstaltet. Mehrere Fernseh- und Radiosender sowie Zeitungen prägen die Medienlandschaft der Stadt. Über Flughafen, Bahnhof und Autobahn ist die Stadt sehr gut an das Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hannover

Energieprognose-Manager (w/m/d) mehr Info
Anbieter: GETEC Energie GmbH
Ort: Hannover