Gehaltsvergleich

Entwicklungstechniker/in - Feingeräte in Karlsruhe (Baden)

Während ihrer Mitarbeit bei der Entwicklung neuer feinwerktechnischer Produkte unterstützen Entwicklungstechniker und Entwicklungstechnikerinnen für Feingeräte die verantwortlichen Entwicklungsingenieure und Entwicklungsingenieurinnen bei ihren jeweiligen Projekten. Ihre Einsatzgebiete finden sie in den Bereichen der Unterhaltungselektronik, der elektronischen Datenverarbeitung, der Nachrichten- und Kommunikationstechnik, der Foto- und der Vermessungstechnik, der Medizintechnik sowie im Anlagen- und Maschinenbau, aber auch in Architektur- und Ingenieurbüros. Um ihren Beruf ausüben zu können, muss zunächst eine Fortbildung in dieser Fachrichtung mit einem Schwerpunkt auf Feinwerk- oder Entwicklungstechnik absolviert werden. Dabei müssen sie sich fundierte Kenntnisse der Fertigungstechniken wie CAD oder 3D, der Feinwerk- und der Maschinentechnik, der Geräteelektronik sowie der Konstruktion aneignen. Zu den Aufgaben eines Entwicklungstechnikers oder einer Entwicklungstechnikerin gehören außerdem die Planung des Betriebsmitteleinsatzes sowie die Mitarbeitermotivation und -führung. Darüber hinaus müssen sie über ausgeprägte Teamfähigkeit, Organisationsvermögen und auch Erfahrung im Projektmanagement verfügen. Sie begleiten und entwickeln also Produkte von der Konzeption über den Prototypen bis zur Serienfertigung.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Entwicklungstechniker/in - Feingeräte in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 29.09.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Entwicklungstechniker/in - Feingeräte in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 5.834,00 8.400,00 7.117,00
Netto 3.848,60 5.460,83 4.654,72
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Ingelfingen 98,1 3.358,33 4.333,33 3.755,56 3

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Mitarbeiter Verkauf / Kasse (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG
Ort: Herford
Kaufmännischer Property Manager/Kaufmännische Property Managerin (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH
Ort: München
Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d) am European Campus (Healthy & Sustainable Building) mehr Info
Anbieter: THD - Technische Hochschule Deggendorf
Ort: Pfarrkirchen
Field Service Engineer oder IT-Systemelektronikern oder Informationselektroniker (m/w/d) mehr Info
Anbieter: IPB Internet Provider in Berlin GmbH
Ort: Berlin
Medizinische Fachangestellte / Medizinischer Fachangestellter - HNO-Klinik mehr Info
Anbieter: Universitätsklinikum Frankfurt
Ort: Frankfurt am Main