Gehaltsvergleich

Entwicklungstechniker/in - Verfahrens-/Umweltschutztechnik in Karlsruhe (Baden)

Entwicklungstechniker bzw. Entwicklungstechnikerinnen für Verfahrens- und Umwelttechnik sind mit Arbeiten betraut, die sich auf den Bereich Entsorgung, Recycling und Umweltschutz konzentrieren. Dabei werden von ihnen neue Projekte entwickelt und entworfen und anschließend bei der Umsetzung betreut. Die Arbeit von Entwicklungstechnikern, Entwicklungstechnikerinnen für Verfahrens- und Umwelttechnik findet sowohl auf theoretischer Ebene in Laboren oder an Computersimulationsprogrammen sowie auch praktisch, vor Ort, bei der Realisierung und Aufbau der Anlagen, statt. Der Arbeitsbereich reicht von Modell- und Probeanlagen bis hin zu industriellen Großanlagen. Der Aufbau, Betrieb und Wartung vollzieht sich in enger Zusammenarbeit mit fachkundigem [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Entwicklungstechniker/in - Verfahrens-/Umweltschutztechnik in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 10.07.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Entwicklungstechniker/in - Verfahrens-/Umweltschutztechnik in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.575,00 3.575,00 3.575,00
Netto 2.440,36 2.440,36 2.440,36
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
[...]Personal aus anderen Ingenieurwissenschaften wie Elektronik, Maschinenbau, Chemie oder Physik. Entwicklungstechniker und Entwicklungstechnikerinnen für Verfahrens- und Umwelttechnik sind in fast allen Industriebranchen einsetzbar. Im Vordergrund steht der Auf- und Umbau von technischen Anlagen zu einer optimierten, wirtschaftlichen und umweltverträglichen Arbeitsweise. Voraussetzung für diesen Beruf sind grundlegendes naturwissenschaftliches Wissen, IT-Kenntnisse, Erfahrung im Projektmanagement sowie Organisationsvermögen und Teamfähigkeit. Der Beruf des Entwicklungstechnikers bzw. der Entwicklungstechnikerin für Verfahrens- und Umwelttechnik ist sehr vielseitig und lässt viel Raum für weitergehende Spezialisierungen. [nach oben]

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Sozialpädagogen für die Institutsambulanz (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bezirkskliniken Schwaben
Ort: Kempten
SAP-Applikationsexpert*in Forschungsbauten Abteilung Bauangelegenheiten und Liegenschaften mehr Info
Anbieter: Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V.
Ort: München
Hauselektriker (m/w/d) mehr Info
Anbieter: KUBUS gGmbH
Ort: Berlin
Supervisor (m/w/d) Finanzbuchhaltung mehr Info
Anbieter: DITO Hotel Management GmbH & Co. KG
Ort: Köln
Release-Manager (m/w/d) zur Unterstützung in Steuerverwaltungen mehr Info
Anbieter: ADVITEC Informatik GmbH
Ort: Wiesbaden