Gehaltsvergleich

Erzieher/in - Kinderdorf in Vechta

Der Erzieher bzw. die Erzieherin im Kinderdorf schlüpfen im Kinderdorf in die Rolle eines Elternteils für Kinder, deren Eltern sich aus den unterschiedlichsten Gründen nicht mehr um ihre Nachkommen kümmern können. In einem Kinderdorf leben die Kinder in kleinen Gemeinschaften, denen jeweils ein oder zwei Erzieher vorstehen. Eines der Hauptziele des Erziehers bzw. der Erzieherin im Kinderdorf ist es, den Kindern trotz aller Widrigkeiten in ihrem Leben ein festes Umfeld und ein familienähnliches Gefüge zu geben. Der Erzieher oder die Erzieherin übernimmt alle "mütterlichen" Pflichten, wie die Organisation des Haushalts, Hausaufgabenbetreuung und die Betreuung der Kinder mit all ihren Sorgen. Da die Kinder aus schwierigen familiären Verhältnissen stammen oder bereits früh zu Waisenkindern wurden, ist hierfür eine fundierte pädagogische und erzieherische Ausbildung Voraussetzung. Die Ausbildung zum Erzieher bzw. zur Erzieherin dauert in der Regel 3 Jahre und umfasst theoretische Inhalte wie auch verschiedene Praktika. Als Grundvoraussetzungen sollten Organisationstalent, Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsvermögen mitgebracht werden.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Erzieher/in - Kinderdorf in Vechta und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Vechta im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 11.12.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Erzieher/in - Kinderdorf in Vechta gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.348,58 2.348,58 2.348,58
Netto 1.483,56 1.483,56 1.483,56
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Bremen 55 1.200,00 2.800,00 2.205,56 9
Barntrup 99,4 2.203,50 3.917,37 2.448,34 7
Wunstorf 82,9 1.950,00 1.950,00 1.950,00 5
Worpswede 70,7 2.004,17 3.500,88 3.075,38 4
Rehburg-Loccum 69,2 2.111,11 2.436,41 2.256,58 3
Aurich, Ostfriesland 99,7 1.500,00 1.500,00 1.500,00 2
Stemwede 35,3 1.950,00 3.575,00 2.762,50 2
Bremerhaven 94,9 1.238,10 1.906,67 1.572,38 2
Lingen (Ems) 69 2.316,67 2.740,94 2.528,81 2
Osnabrück 52,5 2.062,50 2.062,50 2.062,50 1

Infos über Vechta

Die so genannte Reitstadt im westlichen Bereich Niedersachsens befindet sich inmitten des Städtedreiecks Osnabrück, Oldenburg und Bremen. Im Osten von Vechta liegt das bekannte "Große Moor", das gewissermaßen ein Indiz für die Namensgebung der Stadt "Vechta" ist. Denn die Bedeutung des Begriffes Vechta ist "feuchtes Land" und vermittelt demnach einen ungefähren Eindruck der ländlichen Gegebenheiten zu früheren Zeiten. Und sogar noch heute bestehen hinsichtlich der allgemeinen Wirtschaftssituation vor Ort gute Chancen, Berufe unterschiedlichster Art vor allem in handwerklichen, aber auch in kaufmännischen Berufszweigen auszuüben. Gute Bus- und Bahnanbindungen innerorts, aber auch außerhalb der Stadt machen die Situation auch für Pendler recht angenehm.

Stellenangebote in Vechta

Immobilienkaufmann Gewerbe- / Industrieimmobilien w/m/d mehr Info
Anbieter: SCHLAGHECK + RADTKE Executive Consultants GmbH
Ort: Krefeld
Pflegehilfskräfte mit 1-jähriger Ausbildung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Gesellschaft für diakonische Einrichtungen in Hessen und Nassau mbH
Ort: Darmstadt
Fachbauleiter (m/w/d) Gebäudeautomation mehr Info
Anbieter: GOLDBECK GmbH
Ort: Nürnberg
Outsourcing Manager (m|w|d) mehr Info
Anbieter: DZ PRIVATBANK S.A.
Ort: Frankfurt am Main
Bankkaufmann/Baufinanzierungsberater B2C Berlin/ Potsdam/ Königs Wusterhausen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Interhyp Gruppe
Ort: Potsdam