Gehaltsvergleich

Erzieher/in - Kinderdorf in Würzburg

Der Erzieher bzw. die Erzieherin im Kinderdorf schlüpfen im Kinderdorf in die Rolle eines Elternteils für Kinder, deren Eltern sich aus den unterschiedlichsten Gründen nicht mehr um ihre Nachkommen kümmern können. In einem Kinderdorf leben die Kinder in kleinen Gemeinschaften, denen jeweils ein oder zwei Erzieher vorstehen. Eines der Hauptziele des Erziehers bzw. der Erzieherin im Kinderdorf ist es, den Kindern trotz aller Widrigkeiten in ihrem Leben ein festes Umfeld und ein familienähnliches Gefüge zu geben. Der Erzieher oder die Erzieherin übernimmt alle "mütterlichen" Pflichten, wie die Organisation des Haushalts, Hausaufgabenbetreuung und die Betreuung der Kinder mit all ihren Sorgen. Da die Kinder aus schwierigen familiären Verhältnissen stammen oder bereits früh zu Waisenkindern wurden, ist hierfür eine fundierte pädagogische und erzieherische Ausbildung Voraussetzung. Die Ausbildung zum Erzieher bzw. zur Erzieherin dauert in der Regel 3 Jahre und umfasst theoretische Inhalte wie auch verschiedene Praktika. Als Grundvoraussetzungen sollten Organisationstalent, Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsvermögen mitgebracht werden.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Erzieher/in - Kinderdorf in Würzburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Würzburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 04.03.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 7 Gehaltsdaten für den Beruf Erzieher/in - Kinderdorf in Würzburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.430,00 3.845,83 2.169,47
Netto 1.052,32 2.175,49 1.489,41
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Frankfurt am Main 96,9 1.333,33 3.200,00 1.830,15 29
Baiersdorf, Mittelfranken 80 1.575,76 3.151,52 2.338,75 9
Fulda 87 2.586,71 4.327,92 3.576,73 7
Kleinostheim 66,7 1.940,00 2.600,00 2.361,67 4
Klingenberg am Main 53,9 2.592,59 5.925,93 4.259,26 4
Neu-Isenburg 93,3 2.500,00 2.500,00 2.500,00 4
Nürnberg, Mittelfranken 90 1.771,43 3.200,00 2.723,81 3
Bad Vilbel 95,6 550,00 600,00 575,00 2
Seeheim-Jugenheim 92,4 2.600,00 2.600,00 2.600,00 2
Hanau 82,5 2.564,10 2.564,10 2.564,10 1

Infos über Würzburg

Die bayrische Stadt Würzburg, die auch Bischofssitz ist, verfügt mit der Würzburger Residenz über ein UNESCO Weltkulturerbe. Die Universitätsstadt Würzburg ist mit zahlreichen Hochschulen und Forschungseinrichtungen ein wichtiger Bildungs- und Wissenschaftsstandort. Auch die Maschinenbauindustrie spielt eine große Rolle in der Stadt. Auch Handel und Dienstleistungen sind stark ausgeprägt. Mehrere Rundfunksender sind in Würzburg ansässig und berichten von hier aus. Auch der Tourismus ist ein nicht unbedeutender wirtschaftlicher Faktor in der Stadt. Würzburg verfügt über zahlreiche, interessante Bauwerke und Sehenswürdigkeiten. Das kulturelle Leben wird durch Veranstaltungen, Theateraufführungen und Museumsausstellungen belebt. Die Stadt bildet einen Knotenpunkt des Autobahnsystems und ist auch an das Schienennetz angeschlossen.

Stellenangebote in Würzburg

Genehmigungsplaner / Genehmigungsmanager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: FICHTNER GmbH & Co. KG
Ort: Würzburg
Spezialist*in Anwendungsentwicklung Java (m/w/div) mehr Info
Anbieter: Deutsche Rentenversicherung Bund
Ort: Würzburg
Technisch/ Kaufmännischer Mitarbeiter im Tanklager (w/m/d) mehr Info
Anbieter: VARO Energy Tankstorage GmbH
Ort: Würzburg