Gehaltsvergleich

Erzieher/in - sonderpädagogischen Einrichtungen in Dortmund

Zu den Aufgaben des Erziehers sonderpädagogische Einrichtungen und der Erzieherin sonderpädagogische Einrichtungen gehören die Betreuung und die Versorgung der ihnen anvertrauten Personen. Zu diesem Bereich zählen geistig oder seelisch bzw. mehrfach behinderte Kinder Jugendliche und Erwachsene. In Einrichtungen für körperlich, geistig oder seelisch behinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene arbeiten sie. Dies sind Tagesstätten, Wohnheime oder Kindergärten. Gefordert wird üblicherweise zur Ausübung der Tätigkeit eine erzieherische oder pädagogische Aus- bzw. Weiterbildung. In sonderpädagogischen Einrichtungen unterstützen und begleiten der Erzieher sonderpädagogische Einrichtungen und die Erzieherin sonderpädagogische Einrichtungen Kinder, Jugendliche und Erwachsene mittels individueller Hilfe. Sie versuchen dadurch für sie ein hohes Maß an selbstständiger Lebensgestaltung und Selbstbestimmung sowie eine schulische und berufliche Eingliederung und die gesellschaftliche Teilnahme zu erlangen. Das soziale Verhalten versuchen sie zu fördern, wie auch die persönliche Entwicklung der Personen, die ihnen anvertraut wurden. Sie motivieren die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen zu sinnvollen Freizeitbeschäftigungen. [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Erzieher/in - sonderpädagogischen Einrichtungen in Dortmund und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Dortmund im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 17.01.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 14 Gehaltsdaten für den Beruf Erzieher/in - sonderpädagogischen Einrichtungen in Dortmund gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.000,00 2.515,00 2.034,10
Netto 786,95 1.644,90 1.377,12
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Köln 74,3 1.088,75 4.018,82 2.349,98 69
Osnabrück 92,6 1.130,00 4.621,68 2.598,30 48
Bochum 17,8 1.441,30 3.651,92 2.596,08 38
Düsseldorf 59,1 1.358,50 4.795,79 3.026,13 34
Essen, Ruhr 32,2 1.246,00 4.550,00 2.541,12 18
Gescher 57,5 3.172,00 5.600,00 3.936,18 18
Bielefeld 93,3 1.408,33 4.658,00 2.394,10 18
Wuppertal 34,1 1.634,03 3.095,24 2.139,28 16
Bergheim, Erft 83,6 500,00 3.569,23 1.563,29 16
Münster, Westfalen 51,4 1.700,00 4.666,67 2.508,29 15
[...]Dies sind unter anderem Malen, Tanzen oder Schwimmen. Die ihnen anvertrauten Personen werden von ihnen auch bei den Verrichtungen des täglichen Lebens zur Seite gestellt. Dazu kann die Körperpflege gehören, wie auch das Essen oder therapeutische Maßnahmen. In der Regel fallen besonders bei der Betreuung von schwer behinderten Personen ein hohes Maß an pflegerischer Tätigkeit an. Der Erzieher sonderpädagogische Einrichtungen und die Erzieherin sonderpädagogische Einrichtungen begleiten auch bei Einkäufen oder zum Friseur oder der Friseurin sowie auch zum Arzt oder der Ärztin. Weitere Aufgaben sind organisatorische und verwaltungstechnische Arbeiten, welche sie erledigen müssen. Dazu gehören die Planung und Gestaltung von Freizeitprogrammen oder die Mitwirkung bei der Erstellung von Förderplänen. Gefragt sind in dem Bereich auch Organisationstalent und Kreativität. Sie erledigen eigenverantwortlich ihre Aufgaben. Gleichzeitig arbeiten sie aber auch im Team zusammen mit Fachkollegen und nach Absprache mit Sozialpädagogen, Pflegepersonal, Ärzten und Psychologen. Austauschen können sie sich mit den Kollegen und Vorgesetzten in den regelmäßig stattfindenden Teambesprechungen. [nach oben]

Infos über Dortmund

Als Teil des Ruhrgebietes war die Wirtschaftsstruktur der Stadt Dortmund starken Veränderungen unterworfen. Die Industrie ist heute nur mehr in einigen Sparten wie dem Maschinen- und Anlagenbau stark vertreten. Der größte Arbeitgeber in der Stadt ist der Dienstleistungssektor. Auch viele Hochtechnologiebetriebe sind hier ansässig. Auch der IT- und Kommunikationssektor ist vertreten. Einige Finanz- und Versicherungsunternehmen unterhalten hier ebenfalls wichtige Vertretungen. Im Raum Dortmund laufen einige Autobahnstrecken zusammen, wodurch die Stadt gut an das nationale Verkehrsnetz angebunden ist. Auch der Bahnhof bildet einen wichtigen Knotenpunkt. Dortmund besitzt einen eigenen Flughafen, von dem aus Destinationen im In- und Ausland angeflogen werden können.

Stellenangebote in Dortmund

Export Control Coordinator / Sachbearbeiter Exportkontrolle (m/w/d) mehr Info
Anbieter: BEUMER Group
Ort: Dortmund
Kommunikationsdesigner/Mediendesigner (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Dortmund
Expansionsmanager / Projektentwickler (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Dirk Rossmann GmbH
Ort: Dortmund
(Junior) Application Developer Pricing .NET / C# (w/m/d) mehr Info
Anbieter: SMF GmbH
Ort: Dortmund
Techniker (m/w/d) Leitungsdokumentation mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Dortmund