Gehaltsvergleich

Erziehungshelfer/in in Frankfurt am Main

Erziehungshelfer und Erziehungshelferinnen beschäftigen sich überwiegend mit der Erziehung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen. Häufig arbeiten sie mit geistig oder körperlich behinderten Kindern und Jugendlichen. Zu ihren Hauptaufgaben zählt die Integration von den Kindern in Gruppen und die Förderung von körperlich oder geistig behinderten Kindern und Jugendlichen im Alltag. Ihren Arbeitsalltag verbringen sie damit, mit den Kindern zu basteln, zu spielen, aber auch zu lesen oder schreiben zu lernen. Neben großem Einfühlungsvermögen, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein braucht ein Erziehungshelfer oder eine Erziehungshelferin Organisationstalent. Denn zu den weiteren täglichen Arbeitsaufgaben zählt das Planen und Organisieren von Ausflügen. Zwischen den zu betreuenden Kindern oder Jugendlichen und dem Erziehungshelfer entsteht häufig eine sehr enge Bindung. Hierbei müssen Erziehungshelfer die Distanz immer wahren. Erziehungshelfer arbeiten vorwiegend in Kinder- und Wohnheimen. Als Erziehungshelfer oder als Erziehungshelferinnen steht man häufig in Kontakt mit anderen Betreuern oder auch den Eltern. Sie informieren Eltern oder auch Verwandte über Lernfortschritte des Kindes oder des Jugendlichen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Erziehungshelfer/in in Frankfurt am Main und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frankfurt am Main im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 19.04.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 28 Gehaltsdaten für den Beruf Erziehungshelfer/in in Frankfurt am Main gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.031,75 2.622,81 1.853,84
Netto 804,69 1.755,75 1.304,86
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Weilmünster 41,8 2.800,00 2.900,00 2.850,00 5
Fußgönheim 78,2 2.427,88 2.972,69 2.786,51 3
Ladenburg 71,6 1.516,67 1.733,33 1.625,00 2
Oberursel (Taunus) 11,7 1.591,30 1.663,64 1.627,47 2
Fulda 84,9 1.352,40 1.392,40 1.372,40 2
Maintal 11,3 1.920,00 1.920,00 1.920,00 2
Sulzbach (Taunus) 10,9 2.275,00 2.275,00 2.275,00 1
Dornburg, Westerwald 65 1.520,00 1.520,00 1.520,00 1
Flörsheim am Main 21,1 2.538,26 2.538,26 2.538,26 1
Zwingenberg, Bergstraße 43,7 5.018,00 5.018,00 5.018,00 1

Infos über Frankfurt am Main

Frankfurt am Main war schon immer ein wirtschaftliches Zentrum in Deutschland. Heutzutage ist Frankfurt vor allem ein wichtiges und international bedeutendes Finanzzentrum und Börsenplatz. Aber auch viele andere nationale und internationale Unternehmen des Handels und des Dienstleistungssektors setzen auf die gute Infrastruktur in Frankfurt am Main und sind deshalb auch hier vertreten. Das Messezentrum Frankfurt ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor und zieht regelmäßig zahlreiche Aussteller und Besucher aus dem In- und Ausland an. Auch der IT-Sektor ist in Frankfurt stark vertreten. Der Flughafen gehört zu den größten der Welt und sorgt neben Bahn, Rheinschifffahrt und Autobahn für die nationale und internationale Verkehrsanbindung.

Stellenangebote in Frankfurt am Main

Erzieherin, Erzieher, pädagogische Fachkraft (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Nezabudka Kinderbetreuung gGmbH
Ort: Frankfurt am Main