Gehaltsvergleich

Erziehungshelfer/in in Karlsruhe (Baden)

Erziehungshelfer und Erziehungshelferinnen beschäftigen sich überwiegend mit der Erziehung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen. Häufig arbeiten sie mit geistig oder körperlich behinderten Kindern und Jugendlichen. Zu ihren Hauptaufgaben zählt die Integration von den Kindern in Gruppen und die Förderung von körperlich oder geistig behinderten Kindern und Jugendlichen im Alltag. Ihren Arbeitsalltag verbringen sie damit, mit den Kindern zu basteln, zu spielen, aber auch zu lesen oder schreiben zu lernen. Neben großem Einfühlungsvermögen, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein braucht ein Erziehungshelfer oder eine Erziehungshelferin Organisationstalent. Denn zu den weiteren täglichen Arbeitsaufgaben zählt das Planen und Organisieren von Ausflügen. Zwischen den zu betreuenden Kindern oder Jugendlichen und dem Erziehungshelfer entsteht häufig eine sehr enge Bindung. Hierbei müssen Erziehungshelfer die Distanz immer wahren. Erziehungshelfer arbeiten vorwiegend in Kinder- und Wohnheimen. Als Erziehungshelfer oder als Erziehungshelferinnen steht man häufig in Kontakt mit anderen Betreuern oder auch den Eltern. Sie informieren Eltern oder auch Verwandte über Lernfortschritte des Kindes oder des Jugendlichen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Erziehungshelfer/in in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 16.07.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 4 Gehaltsdaten für den Beruf Erziehungshelfer/in in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.000,00 3.000,00 1.982,81
Netto 678,98 1.565,51 1.249,27
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Fußgönheim 51,3 2.427,88 2.972,69 2.786,51 3
Horb am Neckar 67,3 1.603,33 1.603,33 1.603,33 3
Stutensee 12,7 2.084,44 2.084,44 2.084,44 2
Karlsbad 12,9 1.763,48 1.763,48 1.763,48 2
Ladenburg 54,8 1.516,67 1.733,33 1.625,00 2
Erkenbrechtsweiler 92 856,00 1.070,00 963,00 2
Kaiserslautern 67,8 1.950,00 1.950,00 1.950,00 1
Zwingenberg, Bergstraße 82,1 5.018,00 5.018,00 5.018,00 1
Dornhan 73,4 1.130,43 1.130,43 1.130,43 1
Stuttgart 64,1 2.773,33 2.773,33 2.773,33 1

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Senior Entwicklungsingenieur*in (d/m/w) Produktverifikation und -charakterisierung mehr Info
Anbieter: OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Ort: Regensburg
(Junior) Ingenieur Qualifizierung-Validierung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Aenova Group
Ort: Bad Aibling
Leitung Sicherheitstechnik (m/w/d) mehr Info
Anbieter: B.A.D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH
Ort: Friedrichshafen
Ingenieur Projektierung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Netze BW GmbH
Ort: Engstlatt
Wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter für Reden, Publikationen und Vorträge (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bundeskriminalamt
Ort: Berlin