Gehaltsvergleich

Erziehungshelfer/in in Meerbusch

Erziehungshelfer und Erziehungshelferinnen beschäftigen sich überwiegend mit der Erziehung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen. Häufig arbeiten sie mit geistig oder körperlich behinderten Kindern und Jugendlichen. Zu ihren Hauptaufgaben zählt die Integration von den Kindern in Gruppen und die Förderung von körperlich oder geistig behinderten Kindern und Jugendlichen im Alltag. Ihren Arbeitsalltag verbringen sie damit, mit den Kindern zu basteln, zu spielen, aber auch zu lesen oder schreiben zu lernen. Neben großem Einfühlungsvermögen, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein braucht ein Erziehungshelfer oder eine Erziehungshelferin Organisationstalent. Denn zu den weiteren täglichen Arbeitsaufgaben zählt das Planen und Organisieren von Ausflügen. Zwischen den zu betreuenden Kindern oder Jugendlichen und dem Erziehungshelfer entsteht häufig eine sehr enge Bindung. Hierbei müssen Erziehungshelfer die Distanz immer wahren. Erziehungshelfer arbeiten vorwiegend in Kinder- und Wohnheimen. Als Erziehungshelfer oder als Erziehungshelferinnen steht man häufig in Kontakt mit anderen Betreuern oder auch den Eltern. Sie informieren Eltern oder auch Verwandte über Lernfortschritte des Kindes oder des Jugendlichen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Erziehungshelfer/in in Meerbusch und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Meerbusch im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 07.10.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 8 Gehaltsdaten für den Beruf Erziehungshelfer/in in Meerbusch gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.760,00 1.960,00 1.833,75
Netto 1.187,00 1.555,62 1.404,70
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Essen, Ruhr 30,6 720,00 1.619,05 1.006,29 11
Köln 43,7 2.063,59 3.368,42 2.652,24 11
Mönchengladbach 18,7 1.625,00 3.200,00 2.436,32 7
Königswinter 76 2.366,40 2.380,00 2.372,23 7
Haan, Rheinland 25 1.744,00 2.400,00 2.074,67 6
Düsseldorf 10,2 1.083,33 3.680,00 2.486,10 6
Neuss 9,4 1.300,13 2.181,05 1.726,24 5
Eschweiler, Rheinland 58,5 1.857,14 2.061,11 1.970,04 4
Bonn 68,3 1.879,14 2.035,12 1.929,40 4
Rösrath 56,7 1.984,67 2.166,67 2.076,61 4

Infos über Meerbusch

Mehrere Niederlassungen bekannter Konzerne sind in Meerbusch, einer Stadt in Nordrhein-Westfalen, angesiedelt. Auf mehreren Industriegebieten hat sich eine gute Mischung aus allen möglichen Firmengrößen aus den verschiedensten Branchen niedergelassen, die stetig erweitert wird und fortweg wächst. Beispiele sind ein großer Computerhersteller, sowie eine Firma, die Drucker und Zubehör baut. Wie es sich für eine solche wirtschaftsstarke Stadt gehört, ist Meerbusch an drei Autobahnen angeschlossen: die A44, die A52 und die A57. Auch zwei Bundesstraßen führen durch die Stadt; die B9 und die B222. Etliche Busverbindungen und ein funktionierendes Schienensystem ergänzen die gute Verkehrslage. Das Schulsystem der Stadt ist gut strukturiert und erfüllt alle Anforderungen.

Stellenangebote in Meerbusch

Bodenleger (m/w/d) mehr Info
Anbieter: OT Oliver Treutlein GmbH
Ort: Meerbusch