Gehaltsvergleich

Europäische/r Schweißfachmann/-frau in Hamburg

Der Europäische Schweißfachmann und die europäische Schweißfachfrau sind in leitender Position bei der Planung, Konstruktion und Aufsicht von Schweißtätigkeiten beteiligt. Sie sind verantwortlich für die Ausführung einfacher Konstruktionen und die Anweisung der Schweißer. Mögliche Einsatzgebiete sind u.a. bei Maschinen- und Werkzeugherstellern, in Schlossereien, im Stahlbau, im Rohrleitungsbau und auf Baustellen. In Ihrer Tätigkeit führen sie Vorbereitungsmaßnahmen durch und sichern die Qualität der Schweißarbeiten. Außerdem sind Sie für die Auswahl der zu verarbeitenden Werkstoffe zuständig und stellen eine effiziente Verarbeitung sicher. Die Sicherheit der Mitarbeiter und die Einhaltung der Schweißregeln sind oberstes [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Europäische/r Schweißfachmann/-frau in Hamburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hamburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 11.05.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 5 Gehaltsdaten für den Beruf Europäische/r Schweißfachmann/-frau in Hamburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.500,00 4.441,67 4.155,83
Netto 2.382,22 2.923,02 2.761,41
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Bremen 94,7 2.400,00 3.800,00 3.013,64 24
Bremerhaven 93,7 2.700,00 2.900,00 2.802,00 6
Holm, Kreis Pinneberg 23,3 3.655,17 4.333,33 3.839,33 4
Brunsbüttel 68,2 2.800,00 3.400,00 3.100,00 2
Bernstorf bei Grevesmühlen 80,1 1.737,14 1.737,14 1.737,14 1
Quickborn, Kreis Pinneberg 21,5 3.400,00 3.400,00 3.400,00 1
[...]Gebot. Als Schweißfachmann oder Schweißfachfrau benötigen Sie eine anerkannte Weiterbildung im Bereich der Schweißtechnik, die nach internationalen Richtlinien des DVS (Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e.V.) und der europäischen Organisation EWF (European Federation for Welding, Joining and Cutting) geregelt sind. Die Dauer der Weiterbildung in Vollzeit beträgt 2 Monate, in Teilzeit bis zu 2 Jahren. Zumeist wird von den Arbeitgebern noch 1 bis 2 Jahre Berufserfahrung erwartet. Als Europäische/r Schweißfachmann/Schweißfachfrau sollten Sie bereit sein, im Schichtdienst zu arbeiten. Voraussetzungen sind Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und die Fähigkeit, eigenverantwortlich Projekte zu leiten. [nach oben]

Infos über Hamburg

Hamburg ist nach Berlin die zweitgrößte Stadt in Deutschland. Hamburg ist eine berühmte Hansestadt und noch heute ein international bedeutendes Wirtschaftszentrum. Der Hafen der Stadt spielt eine wichtige Rolle. Über ihn werden jährlich große Mengen an Waren in die EU importiert und aus der EU exportiert. Viele logistische Unternehmen, aber auch Schiffbaubetriebe, Banken, Medienunternehmen, sowie Betriebe des Maschinenbaus, der Chemieindustrie und des Elektroniksektors sind in der Stadt angesiedelt. Ein dichtes S- und U-Bahnnetz, sowie das Busliniennetz und einige Fährlinien sorgen für die Verbindungen in der Stadt. Über Bahn, Autobahn, Flughafen und Hafen ist die Stadt an das nationale und internationale Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hamburg

Senior Consultant (w/m/d) Unified Communications mehr Info
Anbieter: HanseVision GmbH
Ort: Hamburg
Berater / Projektmanager (w/m/d) für ganzheitliche Konzepte On-und Offline mehr Info
Anbieter: Hvier Agentur für Markenentwicklung und Markenkommunikation GmbH
Ort: Hamburg
Full Stack Software Developer (m/f/diverse) mehr Info
Anbieter: Lufthansa Technik AG
Ort: Hamburg
Selbstständiger Baufinanzierungsspezialist (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Interhyp Gruppe
Ort: Hamburg
Project Manager / Projektleiter (m/w/d) Operational Excellence / mechanische Fertigung / Zerspanung mehr Info
Anbieter: STAUFEN.AG
Ort: Hamburg