Gehaltsvergleich

Exportleiter/in in Karlsruhe (Baden)

Der/die Exportleiter/in plant und organisiert den Verkauf von Dienstleistungen und Waren in das Ausland. Alle Exportvorgänge werden von ihm/ihr durchgeführt. Er/sie handelt immer in den von der Geschäftsleitung festgelegten Vorgaben. Der/die Exportleiter/in finden ihre Arbeitsplätze in allen Industrie- und Handelsbetrieben aber auch in größeren Handwerksbetrieben sowie im Dienstleistungsbereich und bei Interessenvertretungen, Organisationen und Verbänden. Um die von der Geschäftsleitung vorgegebenen Absatzziele zu erreichen, erstellt der/die Exportleiter/in verschiedene Strategien und Konzepte. Diese zielen darauf ab, bestehende Absatzmärkte zu pflegen sowie neue Arbeitsmärkte und -potentiale zu erschließen. Dies geschieht immer in Abstimmung mit der Geschäftsleitung und den Fachabteilungen, wie dem Vertrieb, dem Marketing oder der Produktion. Die Beobachtung der relevanten Märkte gehört auch zu den Aufgaben von dem/der Exportleiter/in, diese Informationen werden benötigt um erfolgreiche Exportstrategien [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Exportleiter/in in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 24.03.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Exportleiter/in in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.466,67 3.536,00 3.501,33
Netto 1.992,78 2.738,13 2.365,46
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Stuttgart 64,1 2.800,00 5.416,67 3.694,82 24
Heilbronn (Neckar) 62,7 2.810,81 7.673,61 4.862,11 5
Mannheim, Universitätsstadt 54,1 6.554,17 11.230,33 7.957,11 5
Bad Wimpfen 61,6 3.260,00 5.260,00 4.004,20 5
Neuenstein (Württemberg) 89,8 2.086,96 2.956,52 2.521,74 4
Sachsenheim (Württemberg) 50,1 3.428,57 4.761,90 4.071,43 4
Kaiserslautern 67,8 2.000,00 8.000,00 5.106,25 4
Mühlacker 33,3 7.180,00 7.180,00 7.180,00 3
Nagold 56,1 4.051,95 6.750,00 4.951,30 3
Pforzheim 26,7 2.720,00 2.920,00 2.820,00 2
[...]zu definieren. In Zusammenarbeit mit den verschiedenen Fachabteilungen legt der/die Exportleiter/in die Rahmenbedingungen der Produkt-, Kosten-, und Preispolitik ab. Wird zum Beispiel in einem Exportland ein neues Produkt eingeführt, baut der/die Exportleiter/in das Filialnetz und die Vertriebsorganisation auf. Auch die Abwicklung der notwendigen Marketing- und Akquisemaßnahmen wird vom/von der Exportleiter/in durchgeführt. Der/die Exportleiter/in pflegt den Kontakt zu Kunden, Interessenten und Medien in den Exportländern. Eine hohe Kommunikationsbereitschaft ist deshalb zur Ausübung dieses Berufes unbedingt notwendig. Um eine neue Geschäftsanbahnung in die Wege zu leiten besucht der/die Exportleiter/in internationale Messen. Voraussetzung für die Ausbildung zum/zur Exportleiter/in ist in der Regel eine kaufmännische Weiterbildung im Außenhandel oder in der Außenwirtschaft erwartet. Aber auch ein betriebswirtschaftliches Studium ist eine gute Voraussetzung für die Weiterbildung zum/zur Exportleiter/in. [nach oben]

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Facharzt Anästhesie (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Klinikum Seefeld
Ort: Seefeld
Kundenberater für den 2nd-Level-Support im Bereich Einwohnerwesen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ekom21 - KGRZ Hessen
Ort: Darmstadt
Pflegehelfer, Pflegeassistenten, Heilerziehungspfleger (m/w/d) mehr Info
Anbieter: gGiS mbH
Ort: Hannover
Konstrukteur (m/w/d) Schwerpunkt Datenmanagement mehr Info
Anbieter: nobilia-Werke J. Stickling GmbH & Co. KG
Ort: Verl
Mitarbeiter Kundenservice (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Omnicare
Ort: Unterföhring