Gehaltsvergleich

Facharzt/Fachärztin (Uni) - Chirurgie in Berlin

Fachärzte und Fachärztinnen für allgemeine Chirurgie erkennen und behandeln die chirurgischen Erkrankungen, Fehlbildungen und Verletzungen ihrer Patienten. Zu ihren Tätigkeiten gehört auch die Auswahl von geeigneten Nachsorgeverfahren. Fachärzte und Fachärztinnen für allgemeine Chirurgie sind in Hochschulkliniken, Facharztpraxen und Krankenhäusern zum Beispiel für die ambulante Chirurgie zuständig. Sie können auch in Gesundheitszentren eine Anstellung finden. Daneben ergeben sich weitere Beschäftigungsmöglichkeiten in der chirurgischen Lehre oder Forschung. Wenn man sich für diesen anspruchsvollen Beruf interessiert und ihn gerne ergreifen möchte, muss man die von den Landesärztekammern vorgegebenen Weiterbildung an Hochschul- oder Universitätskliniken oder in anderen Einrichtungen wie in Arztpraxen absolvieren. Die Weiterbildungszeit beträgt normalerweise 6 Jahre und ist meist in zwei Abschnitte unterteilt: Zwei Jahre Basisfortbildung im Gebiet Chirurgie und anschließend eine vierjährige Facharztweiterbildung. Für diese Tätigkeit braucht man die Bereitschaft, große Verantwortung zu tragen. Ferner ist hohe körperliche Belastbarkeit gefragt, weil Operationen teilweise 6 und mehr Stunden dauern können.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Facharzt/Fachärztin (Uni) - Chirurgie in Berlin und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Berlin im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 03.05.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 15 Gehaltsdaten für den Beruf Facharzt/Fachärztin (Uni) - Chirurgie in Berlin gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 4.760,00 10.500,00 7.719,60
Netto 2.819,89 6.668,42 4.655,86
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Potsdam 26,1 7.246,37 7.246,37 7.246,37 1
Eberswalde 45,8 3.000,00 3.000,00 3.000,00 1

Infos über Berlin

Berlin ist Stadt und Bundesland zugleich. Die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland ist auch die größte Stadt des Landes. Berlin ist das Medienzentrum des Landes. Zahlreiche Fernsehstationen, aber auch Radiosender und Zeitungsverlage haben hier ihren Sitz. Auch der Tourismus spielt in der Stadt eine wichtige Rolle und macht Berlin zu einer der am meisten besuchten Städte in Europa. Der meisten Beschäftigten in Berlin sind im Dienstleistungsbereich tätig. Dennoch gibt es anteilig gesehen mehr Arbeitslose in der Berliner Bevölkerung als in anderen Großstädten des Landes. Die Stadt verfügt über ein reiches Kulturleben und ist auch verkehrstechnisch mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Bahn- und Flugverbindungen gut erschlossen.

Stellenangebote in Berlin

Facharzt/Fachärztin / Arzt/Ärztin mehr Info
Anbieter: Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo)
Ort: Berlin