Gehaltsvergleich

Facharzt/Fachärztin (Uni) - öffentliches Gesundheitswesen in Frankfurt am Main

Fachärzte und Fachärztinnen für öffentliches Gesundheitswesen beschäftigen sich mit der Gesundheitsaufsicht und mit Maßnahmen der Prävention und Gesundheitsfürsorge. Zu ihren Aufgaben gehört die Beobachtung, Einschätzung und Bewahrung der gesundheitlichen Belange der Bevölkerung. Sie sind dafür zuständig, Krankheiten und Seuchen zu vermeiden und zu bekämpfen. Ferner befassen sie sich mit hygienischen Zuständen und Umwelteinflüssen, die sich auf die Gesundheit der Bevölkerung auswirken könnten. Teilweise führen sie Reihenuntersuchungen durch, zum Beispiel bei der Einschulung. Sie überwachen die Hygiene in Gesundheitseinrichtungen und bei im Gesundheitsbereich arbeitenden Personen. Darüber hinaus sind sie in der Beratung und Aufklärung mit gesundheitsrelevanten Themen tätig. Diese Fachärzte sind in erster Linie in Beratungsstellen, bei Gesundheitsämtern und in Arztpraxen beschäftigt. Weitere Möglichkeiten ergeben sich im Zivil- und Katastrophenschutz oder in der medizinischen Forschung und Lehre. Voraussetzung für den Zugang zu dieser Tätigkeit ist in der Regel eine durch die Landesärztekammern geregelte berufliche Weiterbildung, die an Universitäts- oder Hochschulkliniken oder in Institutionen des öffentlichen Gesundheitswesens oder in Arztpraxen stattfindet. Diese Weiterbildung dauert im Schnitt fünf Jahre.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Facharzt/Fachärztin (Uni) - öffentliches Gesundheitswesen in Frankfurt am Main und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frankfurt am Main im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 06.01.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Facharzt/Fachärztin (Uni) - öffentliches Gesundheitswesen in Frankfurt am Main gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 4.000,00 4.888,89 4.592,59
Netto 2.205,49 3.229,13 2.674,79
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Gießen, Lahn 52 4.401,03 5.501,54 4.951,28 4
Siegen 95,3 4.875,00 5.416,67 5.145,83 2
Mainz am Rhein 32,2 3.600,00 7.452,00 5.526,00 2
Mannheim, Universitätsstadt 71,7 3.902,81 3.902,81 3.902,81 1
Montabaur 70 4.899,00 4.899,00 4.899,00 1

Infos über Frankfurt am Main

Frankfurt am Main war schon immer ein wirtschaftliches Zentrum in Deutschland. Heutzutage ist Frankfurt vor allem ein wichtiges und international bedeutendes Finanzzentrum und Börsenplatz. Aber auch viele andere nationale und internationale Unternehmen des Handels und des Dienstleistungssektors setzen auf die gute Infrastruktur in Frankfurt am Main und sind deshalb auch hier vertreten. Das Messezentrum Frankfurt ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor und zieht regelmäßig zahlreiche Aussteller und Besucher aus dem In- und Ausland an. Auch der IT-Sektor ist in Frankfurt stark vertreten. Der Flughafen gehört zu den größten der Welt und sorgt neben Bahn, Rheinschifffahrt und Autobahn für die nationale und internationale Verkehrsanbindung.

Stellenangebote in Frankfurt am Main

Sachbearbeiter / kaufmännischer Mitarbeiter für unser Backoffice (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Office Group GmbH
Ort: Frankfurt am Main
Pflegefachkraft - interdisziplinäre pädiatrische Intensivstation mehr Info
Anbieter: Universitätsklinikum Frankfurt
Ort: Frankfurt am Main
Kundenberater Landesbanken und Verbundpartner Nord (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Finanz Informatik GmbH & Co. KG
Ort: Frankfurt am Main
App-Developer (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Cofinpro AG
Ort: Frankfurt am Main
Projektmanager (m/w/d) - Innovationen und Digitalisierung mehr Info
Anbieter: ABG FRANKFURT HOLDING GmbH Wohnungsbau- und Beteiligungsgesellschaft mbH
Ort: Frankfurt am Main