Gehaltsvergleich

Fachaltenpfleger/in in Braunschweig

Fachaltenpfleger und Fachaltenpflegerinnen werden in Altenpflegeeinrichtungen verschiedener Fachrichtungen eingesetzt. So arbeiten sie beispielsweise in Rehabilitationszentren sowie in Palliativeinrichtungen und in der Hospizpflege. Desweiteren finden sie Beschäftigungsmöglichkeiten in der Onkologie und in der Psychiatrie. Um den Beruf der Fachaltenpflegers bzw. der Fachaltenpflegerin ausüben zu können, ist eine entsprechende berufliche Weiterbildung im Sozial- und Gesundheitswesen erforderlich. Die Weiterbildungslehrgänge werden an Berufskollegs und an Fachschulen des Gesundheitswesens durchgeführt, sind in Voll- oder Teilzeit möglich und dauern üblicherweise zwischen 1 und 3 Jahren. Da diese Weiterbildung [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Fachaltenpfleger/in in Braunschweig und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Braunschweig im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 08.07.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 6 Gehaltsdaten für den Beruf Fachaltenpfleger/in in Braunschweig gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.733,33 2.600,00 1.980,16
Netto 1.185,18 1.725,71 1.384,59
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hannover 56,7 820,51 2.347,69 2.014,20 18
Celle 49,5 600,00 1.220,00 751,00 13
Dahlum 26,2 2.133,33 3.246,15 2.579,71 12
Wolfsburg 25,9 1.700,00 7.800,00 5.328,57 7
Uelzen, Lüneburger Heide 78 1.948,72 2.526,32 2.195,68 7
Magdeburg 75,4 1.111,11 1.942,86 1.568,02 7
Salzgitter 19,4 655,94 2.300,00 1.291,88 7
Burg bei Magdeburg 89,7 1.600,00 2.000,00 1.666,67 6
Lahstedt 21,7 1.300,00 3.300,00 2.259,33 6
Göttingen, Niedersachsen 91,5 1.800,00 3.307,02 2.171,93 5
[...]landesrechtlich geregelt wird, gibt es je nach Bundesland unterschiedliche Bildungsgänge. Die Aufgabe eines Fachaltenpflegers und einer Fachaltenpflegerin besteht im Wesentlichen in der ganzheitlichen Pflege und Betreuung hilfsbedürftiger alter Menschen. Dazu zählt sowohl die Grund- als auch die Behandlungspflege. Auch Hilfestellungen bei der Alltagsbewältigung, Beschäftigungstherapie und beratende Tätigkeiten gegenüber den Angehörigen zählen zu ihren Aufgaben. Desweiteren übernehmen sie Führungsaufgaben sowie organisatorische und verwaltungstechnische Aufgaben in Alten- und Pflegeheimen. Zur Ausübung all dieser Tätigkeiten sind bestimmte Fachkenntnisse und berufsbezogene Fertigkeiten erforderlich. [nach oben]

Infos über Braunschweig

Die Stadt Braunschweig in Niedersachsen ist vor allem von der Fahrzeug- und Maschinenbauindustrie geprägt. Einige Unternehmen auf dem Hochtechnologiesektor betreiben hier wichtige Werke. Auch die Luft- und Raumfahrtindustrie spielt eine übergeordnete Rolle. Nennenswert ist auch, dass in Braunschweig und im Umland die Zuckerindustrie des Landes beheimatet ist und in der Stadt auch zahlreiche bekannte Musikinstrumentenbauer ansässig sind. Braunschweig ist außerdem ein wichtiger Wissenschaftsstandort mit zahlreichen Forschungseinrichtungen. Die Verkehrsknotenpunkte der Stadt, die über ein reichhaltiges Kulturangebot und viele Sehenswürdigkeiten verfügt, werden durch die Straßenbahn- und Buslinien der Stadt miteinander vernetzt. An das Fernstraßennetz ist Braunschweig durch die Stadtautobahn und den Bahnhof angeschlossen

Stellenangebote in Braunschweig

Stadt- und Raumplaner / Landschaftsplaner als Projektleiter Genehmigungsmanagement (m/w/d) für Energieleitungen / Netzausbau mehr Info
Anbieter: über CORVENTIS GmbH
Ort: Braunschweig
Scrum Master (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Cloudogu GmbH
Ort: Braunschweig
Field Application Engineer HiL Fahrzeugverbund (m/w/d) mehr Info
Anbieter: MicroNova AG
Ort: Braunschweig
Elektriker / Mechatroniker / Energieelektroniker als Monteur (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Schindler Aufzüge und Fahrtreppen GmbH
Ort: Braunschweig
Leitung (m/w/d) des Fachbereichs Universitätsbaumanagements mehr Info
Anbieter: Technische Universität Braunschweig
Ort: Braunschweig