Gehaltsvergleich

Facharbeiter/in - Zellstofferzeugung in Düsseldorf

Der Facharbeiter und die Facharbeiterin in der Zellstofferzeugung sind für die Herstellung von Zellstoff verantwortlich. Dabei werden Materialien wie Holz und andere Faserstoffe verwendet. Diese werden von Maschinen zerkleinert, chemisch aufbereitet, gebleicht, entwässert und anschließend getrocknet. Das Verpacken für Lager und Versand stellt den abschließenden Arbeitsgang dar. Facharbeiter und Facharbeiterinnen in der Zellstofferzeugung leiten alle maschinellen Arbeitsschritte ein, steuern diese und pflegen die Überwachung. Wartung, Instandhaltung und Reparatur sind ein weiteres Aufgabengebiet dieser Berufsgruppe. Der Arbeitsort ist meist eine Zellstofffabrik. Kompetenzen wie Maschinenkenntnisse, [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Facharbeiter/in - Zellstofferzeugung in Düsseldorf und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Düsseldorf im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 21.04.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Facharbeiter/in - Zellstofferzeugung in Düsseldorf gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.504,14 3.504,14 3.504,14
Netto 2.409,16 2.422,24 2.415,70
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Alsdorf, Rheinland 56 1.418,67 1.932,80 1.723,73 4
Herzogenrath 60,8 2.600,00 2.600,00 2.600,00 1
Langenfeld (Rheinland) 18,2 3.791,67 3.791,67 3.791,67 1
Krefeld 19 1.967,33 1.967,33 1.967,33 1
Recklinghausen, Westfalen 53,7 3.823,30 3.823,30 3.823,30 1
[...]Kenntnisse der Sicherheitsvorschriften, chemische Kenntnisse, Zuverlässigkeit, Sorgfalt, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität, gutes Denkvermögen und die Bereitschaft zu gelegentlicher Schichtarbeit sollten ebenso vorhanden sein wie ein grundsätzliches Interesse an technischen und mechanischen Abläufen. Zugang zu dieser Tätigkeit findet man über Berufe wie Papiermacher und Papiermacherin, Papiertechnologe und Papiertechnologin, Facharbeiter und Facharbeiterin für Anlagentechnik, Laborant und Laborantin der Paper- und Zellstoffindustrie, Papierzubereiter und Papierzubereiterin, Papierrohstoffaufbereiter und Papierrohstoffaubereiterin und Stoffaufbereiter bzw. Stoffaufbereiterin. [nach oben]

Infos über Düsseldorf

Düsseldorf liegt im Zentrum des Rhein - Ruhrgebietes und ist in vielen Bereichen ein führender Standort in Deutschland. Die Modebranche hat hier ihren Hauptsitz in Deutschland. Auch viele Unternehmen, die in der Werbung tätig sind, sind hier ansässig. Auf dem Messegelände Düsseldorf werden alljährlich internationale Messen veranstaltet. Als Finanzzentrum und Börseplatz haben auch viele Finanzdienstleistungsunternehmen hier ihren Sitz. Auch Unternehmen der Fahrzeug-, Maschinen- und Telekommunikationsindustrie sind in der Stadt tätig, sowie einige Medienunternehmen. Der Flughafen der Stadt gehört zu den Größten in Deutschland, doch auch über den Hafen am Rhein werden Personen und Güter transportiert. Auch an das Bahn- und Autobahnnetz ist Düsseldorf gut angeschlossen.

Stellenangebote in Düsseldorf

Senior Consultant (w/m/d) Strategy mehr Info
Anbieter: Horváth
Ort: Düsseldorf
Projektmanager Bau-/Immobilienwirtschaft (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Preuss Project Partner GmbH
Ort: Düsseldorf
Bauingenieur / Architekt (m/w/d) für Instandsetzung, Umbau und Erweiterung von Gesundheitsimmobilien mehr Info
Anbieter: dieGesundheitsimmobilie dGhi GmbH
Ort: Düsseldorf
Spezialist Hypotheken (w/m/d) mehr Info
Anbieter: BC Management Consultants GmbH
Ort: Düsseldorf
Roadmap Manager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Vodafone GmbH
Ort: Düsseldorf